Mit Hilfe von Zeugen wird Dieb schnell gefasst

20-Jähriger durchsucht: Schlagring, Messer und Drogen entdeckt 

Messel/Münster - Nach einem Diebstahl von Unterhaltungselektronik aus einer Firma in der Georgenhäuser Straße in Messel konnte ein mutmaßlicher 20-jähriger Dieb mit Wohnsitz in Münster am Mittwochnachmittag mit Hilfe von Zeugen schnell gefasst werden.

Im Polizeibericht heißt es: „Bei der Durchsuchung des jungen Mannes und seinen mitgeführten Gegenständen, wurden neben dem Diebesgut auch geringe Mengen Marihuana entdeckt.“ Nach ersten ermittlungstechnischen Maßnahmen erfolgte auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt auch die Durchsuchung der Wohnung des 20-Jährigen in Münster. Hierbei fanden die Beamten weiteres Diebesgut, sowie rund 90 Gramm Marihuana und Hinweise die auf den Vertrieb von Drogen hinweisen. Auch stellten die Ermittler einen Schlagring und ein Messer sicher, deren Besitz gegen das Waffengesetz verstößt

Der 20-jährige Münsterer wird sich nun in gleich mehreren Strafverfahren wegen Diebstahls, sowie dem Verdacht des Handels von Drogen verantworten müssen. Zudem wurde eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz von den Beamten gestellt. (tm)

Archivbilder

Bilder: Unfall mit zwei Verletzten auf B26

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion