Schule auf der Aue verabschiedet 207 Schüler

+
Die Schule auf der Aue verabschiedet ihre Abgänger.

Münster - 207 Schüler der Jahrgänge 9 und 10 der Schule auf der Aue wurden gestern in der Gersprenzhalle von Schulleiterin Sabine Behling-Schmidt, Lehrern, Elternbeirat, Bürgermeister Walter Blank, den Kirchen und weiteren Sprechern feierlich verabschiedet.

Den Hauptschulabschluss erreichten 33 Schüler, davon sind 27 qualifizierend und berechtigen zur Realschulprüfung im nächsten Schuljahr. Den Realschulabschluss nach den zehnten Hauptschulklasse erreichten neun Schüler, drei von ihnen so gut, dass sie aufs Gymnasium dürfen.

Schulabschlussfeiern aus der Region

In der Realschule erreichten 72 Schüler den mittleren Bildungsabschluss, davon 41 den qualifizierenden. Das sind 55 Prozent, die die Möglichkeit haben, die gymnasiale Oberstufe zu besuchen. Und am Gymnasialzweig wurden 83 Schüler verabschiedet. Da sie keine Schulabgänger sind, erhalten sie ihre Zeugnisse erst kommenden Freitag. Dennoch wird heute Abend erst mal in der Gersprenzhalle gefeiert.

Schulverbundskonzert in der Kulturhalle

Schulverbundskonzert in der Kulturhalle

Quelle: op-online.de

Kommentare