Schwerer Verkehrsunfall

Frontal gegen einen Baum geprallt

Münster (dr) - Ein 22-Jähriger hat einen schweren Verkehrsunfall kurz nach dem Ortseingang von Altheim verursacht. Bei dem Crash wurde der Fahrer und seine 19-jährige Beifahrerin schwer verletzt.

Ein 22-jähriger Mann aus Erbach überholte am Freitag um 19.40 Uhr mit seinem Wagen ein vor ihm fahrendes Fahrzeug. Dabei geriet er mit seinem Pkw ins Schleudern, kam nach links von der Straße ab und prallte frontal gegen einen großen Baum. Wie die Polizei berichtet, wurde das Fahrzeug hierbei herumgewirbelt und stieß mit dem Heck an eine Betonmauer.

Durch den Aufprall wurde der 22-jährige Fahrer und seine 19-jährige Beifahrerin so schwer verletzt, dass sie stationär im Krankenhaus aufgenommen werden mussten. Lebensgefahr besteht nicht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von mehr als 15.000 Euro.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare