Polizei sucht zwei Männer

Überfall auf Spielothek: Räuber flüchten ohne Beute

Münster (nb) - Zwei Männer haben in der vergangenen Nacht versucht, eine Spielothek zu überfallen. Die beiden Räuber flüchteten jedoch ohne Beute.

Nach Angaben der Polizei betraten die beiden maskierten Ganoven gegen 0.35 Uhr die Spielothek und drängten eine Angestellte in den Nebenraum. Während einer der beiden Räuber die Mitarbeiterin mit einem Schlagstock bedrohte, versuchte der andere Täter, die Kasse zu öffnen.

Allerdings gelang es dem Mann nicht, an das Geld heranzukommen und die beiden Räuber ergriffen ohne Beute die Flucht, die Frau blieb unverletzt. Die beiden Männer sollen etwa 1,85 Meter groß sein. Sie waren dunkel gekleidet und sprachen gebrochen deutsch. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Nummer 06151/9690.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare