Polizei sucht Zeugen

Autofahrer fährt Frau an und flüchtet

Münster - Nach einem Unfall in der Bahnhofstraße bittet die Polizei um Hinweise auf einen Autofahrer, der eine Frau anfährt und anschließend flüchtet.

Bei einem Unfall, der sich bereits am Montagmorgen ereignete, ist eine Fußgängerin in Münster verletzt worden. Wie die Polizei erst heute berichtete, überquerte die 18-Jährige gegen 6.50 Uhr die Bahnhofstraße an einer Ampel, als sie von einem aus der Darmstädter Straße kommenden Auto erfasst wurde. Anstatt sich um die verletzte Frau zu kümmern, flüchtete der Unfallverursacher. Die Polizei bittet nun unter der Nummer 06071/96560 um Hinweise auf den Fahrer des dunklen Wagens, bei dem es sich wahrscheinlich um einen BMW handelte. (nb)

Das droht Verkehrssündern bei einer Unfallflucht

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion