Unfall: Auto kollidiert mit Roller

Münster (nb) - Zu einem Unfall ist es gestern Abend in Münster gekommen. Ein Rollerfahrer kollidierte mit einem Pkw.

Nach Angaben der Polizei befuhr gegen 21.05 Uhr ein 35-jähriger Mann mit seinem Pkw die Darmstädter Straße in Richtung Ortsmitte. In Höhe der Einmündung Erzbergerstraße übersah er beim Einbiegen einen 46 jährigen Rollerfahrer, der auf der Darmstädter Straße in entgegengesetzter Richtung fuhr.

Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der Rollerfahrer zu Boden geschleudert. Der aus Rödermark stammende Mann wurde dabei verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 5500 Euro.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Tommy S./pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare