Zwischen Dieburg-Nord/Münster und Urberach

Sanierungsarbeiten: Vollsperrungen auf der B45

Münster - Hessen Mobil teilt mit, dass die B45 im Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Dieburg-Nord/Münster und der Anschlussstelle Urberach wegen anstehender Sanierungsarbeiten in beiden Fahrtrichtungen von Freitag, 1. Juli, 21 Uhr, bis Montag, 4. Juli, 4 Uhr, voll gesperrt wird.

Aus diesem Grund sind die Auffahrt und die Abfahrt „Breitefeld“ ebenfalls gesperrt. Es wird um Verständnis dafür gebeten, dass die Verkehrsbelastung in dieser Zeit in der Ortsdurchfahrt Münster erheblich größer sein wird als an sonstigen Wochenenden. Hessen Mobil wird die Lichtsignalanlagen in der Frankfurter Straße und Darmstädter Straße in dieser Zeit so umstellen lassen, dass die Grünphasen für den Verkehr in diesen beiden Straßen länger als sonst üblich dauern soll.

Die irrsten Autofahrer der Welt

Scheibenwischer kaputt?! Mit einer Paketschnur per Handbetrieb war ein Autofahrer bei Regen auf der Autobahn unterwegs.
Ein toter Walhai wird auf einem Traktor zu einem Fischgroßmarkt in Xiangzhi (China) transportiert. Ein einheimischer Fischer hatte den Walhai aus dem Meer gezogen. Anfangs war der Mann überzeugt, dass ihm ein "Seeungeheuer" ins Netz gegangen wäre.
Polizei stoppt pinken Opel im "Pozilei"-Design.
Die irrsten Autofahrer der Welt

tm

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare