MGV Münster

Ziel vieler Wandergruppen: Fünfte Glühweinkerb der Männersänger

+
Viele Vereine, Gruppen und Institutionen begaben sich am letzten Samstag des Jahres noch mal auf Wanderschaft, des grau-feuchten Nieselwetters zum Trotz. Und wie in den Jahren zuvor hatten die meisten Gruppen ein Ziel: Münsters fünfte Glühweinkerb.

Münster - Viele Vereine, Gruppen und Institutionen begaben sich am letzten Samstag des Jahres noch mal auf Wanderschaft, des grau-feuchten Nieselwetters zum Trotz. Und wie in den Jahren zuvor hatten die meisten Gruppen ein Ziel: Münsters fünfte Glühweinkerb.

Sehr zur Freude des veranstaltenden Männergesangvereins, dessen Verantwortliche zunächst skeptisch durch die nassen Wiesen am Freizeitgelände blickten. Dieter Moser vom erweiterten MGV-Vorstand und im Veranstaltungsmanagement tätig, lacht: „Letztes Jahr kamen die Leute tröpfchenweise ab 10. 30 Uhr, heuer strömten sie, allerdings erst ab 11. 30 Uhr.“

Die Vorbereitungen hatten sich gelohnt: Acht Mann karrten Bierzeltgarnituren, die komplette MGV-Küche, Feuerschalen und -tonnen sowie Baumfackeln bereits am Freitag an. Und am Samstag waren 20 MGV-Mitglieder im Einsatz, die Leute mit Gulaschsuppe, Bratwurst, belegten Brötchen und Glühwein oder Punsch zu versorgen. Bis in den Abend währte das Vergnügen.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN