Ab nach unten

Morgengymnastik im Sarg? Während normale Leute normale Tage beginnen, turnt Aidan unter der Erde: Pinkelt in eine Flasche, erfährt, was Klaustrophobie bedeutet und lockt die Medien an. Von Barbara Hoven

Er hofft, sich durch seine extreme Idee aus einer extremen Notlage zu befreien: Aidan hat sich lebendig begraben lassen, weil er sich nicht damit abfinden will, seinen Job zu verlieren. Ray French erzählt eine schräge Geschichte über Existenzangst, Freundschaft und den Mut der Verzweiflung – wichtig, witzig, lohnt sich!

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © op-online

Kommentare