Übergangslösung mit Containern geplant

Abrissarbeiten am Strandbad Nieder-Roden: Bilder 

Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau Nieder-Roden: Bilder
1 von 31
Fotos zu den Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau.
Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau Nieder-Roden: Bilder
2 von 31
Fotos zu den Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau.
Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau Nieder-Roden: Bilder
3 von 31
Fotos zu den Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau.
Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau Nieder-Roden: Bilder
4 von 31
Fotos zu den Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau.
Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau Nieder-Roden: Bilder
5 von 31
Fotos zu den Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau.
Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau Nieder-Roden: Bilder
6 von 31
Fotos zu den Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau.
Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau Nieder-Roden: Bilder
7 von 31
Fotos zu den Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau.
Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau Nieder-Roden: Bilder
8 von 31
Fotos zu den Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau.
Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau Nieder-Roden: Bilder
9 von 31
Fotos zu den Abrissarbeiten am Strandbad in Rodgau.

Im Strandbad Nieder-Roden haben Abrissarbeiten begonnen. Ein Brand hatte am 20. März das Funktionsgebäude mit Badeaufsicht, Umkleide- und Duschräumen zerstört. Ein elektronischer Defekt soll den Brand ausgelöst haben. Der Abriss des Gebäudes dauert voraussichtlich zwei Wochen. Über einen Neubau ist noch nicht entschieden. Die Stadt plant eine Übergangslösung mit Containern, um wenigstens einen Teil der Badesaison noch zu retten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.