Ärger am Müllwerk: Tore zu

Rodgau/Offenbach ‐ Das Müllheizkraftwerk Offenbach sperrt private Anlieferer aus. Erst ab 16. Januar dürfen Privatpersonen wieder samstags Abfälle anliefern. Diese Regelung löste am vergangenen Samstag gehörigen Ärger aus. Von Ekkehard Wolf

Das ist reine Willkür“, schimpft Hans-Jürgen Stein aus Nieder-Roden, der am späten Vormittag mit etwa zehn weiteren Autofahrern an der Einfahrt wartete: „Es wäre überhaupt kein Problem gewesen, uns abladen zu lassen.“ Die Energieversorgung Offenbach begründete die Sperrung damit, dass wegen der Feiertage auch samstags verstärkt mit Müllanlieferung aus den Städten und Gemeinden zu rechnen sei. Hans-Jürgen Stein widerspricht: In einer halben Stunde seien nur zwei Müllautos gekommen.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Gabi Schönemann / Pixelio

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare