Kampf um das braune Leder-Ei

Kampf um das braune Leder-Ei beim American Football in Rodgau
1 von 32
Premiere hatte am 30. April der American Football in Rodgau: mit einer A-Jugend-Mannschaft eröffneten die Rodgau Pioneers die Spielgemeinschaft zwischen TGS und TGMSV. Das erste Heimspiel gegen die Hanau Hornets endete mit 12:36 Punkten und wurde dennoch von über 300 Zuschauern frenetisch gefeiert.
Kampf um das braune Leder-Ei beim American Football in Rodgau
2 von 32
Premiere hatte am 30. April der American Football in Rodgau: mit einer A-Jugend-Mannschaft eröffneten die Rodgau Pioneers die Spielgemeinschaft zwischen TGS und TGMSV. Das erste Heimspiel gegen die Hanau Hornets endete mit 12:36 Punkten und wurde dennoch von über 300 Zuschauern frenetisch gefeiert.
Kampf um das braune Leder-Ei beim American Football in Rodgau
3 von 32
Premiere hatte am 30. April der American Football in Rodgau: mit einer A-Jugend-Mannschaft eröffneten die Rodgau Pioneers die Spielgemeinschaft zwischen TGS und TGMSV. Das erste Heimspiel gegen die Hanau Hornets endete mit 12:36 Punkten und wurde dennoch von über 300 Zuschauern frenetisch gefeiert.
Kampf um das braune Leder-Ei beim American Football in Rodgau
4 von 32
Premiere hatte am 30. April der American Football in Rodgau: mit einer A-Jugend-Mannschaft eröffneten die Rodgau Pioneers die Spielgemeinschaft zwischen TGS und TGMSV. Das erste Heimspiel gegen die Hanau Hornets endete mit 12:36 Punkten und wurde dennoch von über 300 Zuschauern frenetisch gefeiert.
Kampf um das braune Leder-Ei beim American Football in Rodgau
5 von 32
Premiere hatte am 30. April der American Football in Rodgau: mit einer A-Jugend-Mannschaft eröffneten die Rodgau Pioneers die Spielgemeinschaft zwischen TGS und TGMSV. Das erste Heimspiel gegen die Hanau Hornets endete mit 12:36 Punkten und wurde dennoch von über 300 Zuschauern frenetisch gefeiert.
Kampf um das braune Leder-Ei beim American Football in Rodgau
6 von 32
Premiere hatte am 30. April der American Football in Rodgau: mit einer A-Jugend-Mannschaft eröffneten die Rodgau Pioneers die Spielgemeinschaft zwischen TGS und TGMSV. Das erste Heimspiel gegen die Hanau Hornets endete mit 12:36 Punkten und wurde dennoch von über 300 Zuschauern frenetisch gefeiert.
Kampf um das braune Leder-Ei beim American Football in Rodgau
7 von 32
Premiere hatte am 30. April der American Football in Rodgau: mit einer A-Jugend-Mannschaft eröffneten die Rodgau Pioneers die Spielgemeinschaft zwischen TGS und TGMSV. Das erste Heimspiel gegen die Hanau Hornets endete mit 12:36 Punkten und wurde dennoch von über 300 Zuschauern frenetisch gefeiert.
Kampf um das braune Leder-Ei beim American Football in Rodgau
8 von 32
Premiere hatte am 30. April der American Football in Rodgau: mit einer A-Jugend-Mannschaft eröffneten die Rodgau Pioneers die Spielgemeinschaft zwischen TGS und TGMSV. Das erste Heimspiel gegen die Hanau Hornets endete mit 12:36 Punkten und wurde dennoch von über 300 Zuschauern frenetisch gefeiert.
Kampf um das braune Leder-Ei beim American Football in Rodgau
9 von 32
Premiere hatte am 30. April der American Football in Rodgau: mit einer A-Jugend-Mannschaft eröffneten die Rodgau Pioneers die Spielgemeinschaft zwischen TGS und TGMSV. Das erste Heimspiel gegen die Hanau Hornets endete mit 12:36 Punkten und wurde dennoch von über 300 Zuschauern frenetisch gefeiert.

Premiere hatte am 30. April der American Football in Rodgau: mit einer A-Jugend-Mannschaft eröffneten die Rodgau Pioneers die Spielgemeinschaft zwischen TGS und TGMSV. Das erste Heimspiel gegen die Hanau Hornets endete mit 12:36 Punkten und wurde dennoch von über 300 Zuschauern frenetisch gefeiert.

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion