Polizei ermittelt gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr

Schneeball zerstört Scheibe von S-Bahn

Hainhausen - Ein Schneeball mit einem Stein darin hat am Mittwoch um 16.20 Uhr bei Hainhausen die Frontscheibe einer S-Bahn zerstört, wie die Bundespolizei berichtet. Das Glas splitterte sternförmig.

Der Lokführer blieb unverletzt und konnte nach Ober-Roden weiterfahren. Beamte der Bundespolizei suchten wenig später die Strecke ab, fanden den Täter aber nicht.

Lesen Sie dazu auch:

Gerichts-Urteil: Schneeballschlacht gehört zu Lehrer-Arbeit

Gegen den Schneeball-Steinewerfer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Wenn er erwischt wird, muss er sich wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr verantworten.

eh

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare