Archiv – Rodgau

Humor verbindet sie alle

Humor verbindet sie alle

Jügesheim -  Worüber machen sich 90-Jährige Gedanken? Beim vierteljährlichen Jahrgangstreffen geht es fröhlich zu. Geteilt werden aber auch Erinnerungen – und so manche Alltagssorgen. Von Tamara Schempp
Humor verbindet sie alle
Knallerei macht Tieren Stress

Knallerei macht Tieren Stress

Rodgau - Auch das neue Jahr 2019 wird vielerorts wieder mit einem lauten Silvester-Feuerwerk begrüßt. Was den Menschen freut, kann für manche Wildtiere im Garten und im Wald, aber auch für Hunde und Katzen zum Problem werden, denn diese lauten …
Knallerei macht Tieren Stress

Gewaltig, monumental und überragend

Nieder-Roden - Das Festkonzert des hundertjährigen Musikvereins Nieder-Roden im Bürgerhaus stand im Zeichen des Jubiläums. Und es geriet zur würdigen Verabschiedung des Konzertorchester-Dirigenten Jürgen K. Groh. Von Manfred Meyer
Gewaltig, monumental und überragend

Bäckerei Wolz übernimmt das Geschäft der Bäckerei Hofmann

Jügesheim - In der Bäckerei Hofmann ging es am Samstag zu wie im Taubenschlag. Der Gong der Ladeneingangstür lief heiß.
Bäckerei Wolz übernimmt das Geschäft der Bäckerei Hofmann

Hilfe für den krebskranken Rémi

Jügesheim - Der achtjährige Rémi Tomczak ist an Krebs erkrankt. Vor zwei Monaten wurde ihm ein Gehirntumor entfernt. Seine Eltern bedanken sich für den Beistand in dieser schweren Zeit. Eine große Stütze ist die Carl-Orff-Schule, die den …
Hilfe für den krebskranken Rémi

„Hau-Kekse“ für gute Laune

Rodgau - Zur Krone hat es nicht ganz gereicht: Sabrina Kießler aus Nieder-Roden aber hat immerhin den dritten Platz belegt beim Wettstreit um den Titel der Plätzchenkönigin. Von Simone Weil
„Hau-Kekse“ für gute Laune

VW-Fahrer flieht von Unfallstelle

Weiskirchen - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der B 45 bei Weiskirchen entstand ein Sachschaden in Höhe von 7 500 Euro. Der Verursacher verschwand, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
VW-Fahrer flieht von Unfallstelle

Auto landet bei Unfall auf der Seite

Rodgau - Donnerstag, 17.30 Uhr, kam es auf der Hauptstraße in Weiskirchen zu einem ungewöhnlichen Unfall.
Auto landet bei Unfall auf der Seite

Krankheit verhindert Abschiebung

Weiskirchen - In der Flüchtlingsunterkunft an der Schillerstraße ist am Montagmorgen, 6.30 Uhr, die Abschiebung einer Familie aus Afghanistan an der Fluguntauglichkeit eines Familienmitglieds gescheitert.
Krankheit verhindert Abschiebung

Rodgauerinnen wollen das Prinzip des „aufgeschobenen“ Kaffees einführen

Jügesheim - Kleine Geste mit großer Wirkung: Einen Kaffee beim Bäcker trinken, den zweiten einem Bedürftigen spendieren. Das Prinzip „Suspended Coffee“ kommt in Städten in ganz Europa gut an. Doch funktioniert die Idee auch in Rodgau? Gerwine …
Rodgauerinnen wollen das Prinzip des „aufgeschobenen“ Kaffees einführen

Dirigiert auch als Huhn verkleidet

Nieder-Roden - 25 Jahre sind eine lange Zeit. Viele Mitglieder des Musikvereins können nicht auf so viele Lebensjahre zurückblicken, wie Dirigent und eloquenter Moderator Jürgen K. Groh die Musik und das Vereinsleben gestaltet.
Dirigiert auch als Huhn verkleidet

Zuhörer sparen nicht mit dem Applaus

Rodgau - Eine „Schule mit Schwerpunkt Musik“: So darf sich die Geschwister-Scholl-Schule (GSS) für vier weitere Jahre nennen. Dass sie diesen Titel zu Recht trägt, zeigte das Weihnachtskonzert im Bürgerhaus Dudenhofen.
Zuhörer sparen nicht mit dem Applaus

Kein Katzenjammer an Weihnachten

Rodgau/Rödermark - „Keine Tiere als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum!“ fordern Tierschutzorganisationen. Ein Thema, das von den Medien hochgespielt wird, sagt eine Rodgauer Zoohändlerin. Stattdessen würden Herrchen und Frauchen in ihre Vierbeiner …
Kein Katzenjammer an Weihnachten

Rote Corvette überschlägt sich auf B45

Nieder-Roden - Verletzt wurde heute ein Autofahrer bei einem Unfall auf der B45 in Höhe Anschlussstelle Nieder-Roden.
Rote Corvette überschlägt sich auf B45

Dorfplatz-Atmosphäre im Pfarrgarten

Hainhausen - Nicht stressig shoppen, sondern beschaulich bummeln – auf der Zielgeraden der Vorweihnachtszeit ein Angebot, das sich nicht so ohne Weiteres ablehnen lässt. In der Tat kam es beim Adventsbummel am Samstag im Hainhäuser Pfarrgarten vor …
Dorfplatz-Atmosphäre im Pfarrgarten

Adventsbummel in Hainhausen lockt Besucher: Bilder

Bummeln statt shoppen - beim zweiten Adventsbummel im Hainhäuser Pfarreigarten fand diese Angebot der Igemo am Samstag großen Anklang.
Adventsbummel in Hainhausen lockt Besucher: Bilder

Zu hoch: Lkw bleibt in A3-Unterführung stecken

Rodgau - Er unterschätzte wohl die Höhe seiner Ladung und blieb stecken. Ein Lkw-Fahrer rammte am Samstagvormittag die Brückendecke einer A3-Unterführung in Rodgau.
Zu hoch: Lkw bleibt in A3-Unterführung stecken

Hallenbau der Sportfreunde steht auf der Kippe

Rodgau -  Eines der ambitioniertesten Vereinsprojekte der jüngeren Vergangenheit steht auf der Kippe: der Hallenbau der Sportfreunde. Der Verein hat den Spatenstich mit Rundschreiben an die Mitglieder abgesagt. Er war für Mittwoch, 12. Dezember, …
Hallenbau der Sportfreunde steht auf der Kippe

Bäckermeister kann endlich ohne Stress feiern

Jügesheim - Wie der Ruhestand aussehen wird? Lutz Hofmann kann sich das noch gar nicht vorstellen. Über 40 Jahre hat der Bäckermeister um 3 Uhr morgens in der Backstube gestanden und ist abends entsprechend früh zu Bett gegangen. Das soll jetzt ein …
Bäckermeister kann endlich ohne Stress feiern

Ärzteversorgung bleibt Chefsache

Rodgau -  Mit einmaligen Geldprämien lassen sich Fachärzte nicht nach Rodgau locken. Das war der Tenor einer kurzen Diskussion im Stadtparlament. Von Ekkehard Wolf
Ärzteversorgung bleibt Chefsache

Haushalt ist "auf Kante genäht"

Rodgau -  Die Steuern und Gebühren der Stadt Rodgau bleiben weiterhin stabil. Der Haushaltsplan für 2019 sieht keine Erhöhung vor. Das Zahlenwerk wurde am Dienstag mit den Stimmen der Kooperation aus SPD, Grünen, FDP und Rodgauer Liste beschlossen.
Haushalt ist "auf Kante genäht"

100 neue Bäume sollen gepflanzt werden

Rodgau - Die Stadt wird grüner. Auch im nächsten Jahr sollen 100 neue Bäume im bebauten Stadtgebiet gepflanzt werden. Außerdem wird jeder gefällte Baum ersetzt. 650 .000 Euro stehen dafür im Haushaltsplan.
100 neue Bäume sollen gepflanzt werden

Festival macht Werbung für Weltoffenheit, Integration und Respekt

Nieder-Roden - Vielfalt fühlt sich gut und manchmal mächtig an. Mindestens 750 Rockfans aus der Region – so viele Tickets hatten die Veranstalter im Vorfeld abgesetzt – nahmen solche oder ähnliche Gefühle aus dem Hexenkessel im Nieder-Röder …
Festival macht Werbung für Weltoffenheit, Integration und Respekt

U3-Plätze: Nachfrage steigt weiter

Rodgau - Zurzeit fehlen in Rodgau etwa 100 Betreuungsplätze für Kleinkinder unter drei Jahren (U 3). Das sagte Erster Stadtrat Michael Schüßler gestern gegenüber unserer Zeitung.
U3-Plätze: Nachfrage steigt weiter