Archiv – Rodgau

Krach im Gewerbegebiet Jügesheim

Krach im Gewerbegebiet Jügesheim

Die Gäste im „Hotel Rodgau“ brauchen oft keinen Wecker. Der Lärm eines Containerdienstes auf dem Nachbargrundstück reißt sie aus dem Schlaf. „Da knallen die Container, dass teilweise der Boden wackelt“, klagt Abdullah Yüce, dem das Hotel an der …
Krach im Gewerbegebiet Jügesheim
Gutachten mit Verspätung

Gutachten mit Verspätung

Vier Jahre hat’s gedauert – jetzt liegt es endlich vor: das Verkehrsgutachten zum Weiterbau der Rodgau-Ringstraße unter Berücksichtigung der diversen Neubaugebiete in der Stadt.
Gutachten mit Verspätung

Kletterunfall in Kita: Kind eingeklemmt - Feuerwehr setzt Spezialwerkzeug ein

Ein fünfjähriges Kindergartenkind bleibt beim Klettern in Rodgau im Kreis Offenbach in einem Baum stecken. Um ihn aus seiner misslichen Lage zu befreien, setzt die Feuerwehr Spezialwerkzeug ein.
Kletterunfall in Kita: Kind eingeklemmt - Feuerwehr setzt Spezialwerkzeug ein

Kalender für einen guten Zweck

Der Vorverkauf für den neuen Adventskalender des Lions Clubs Rodgau-Rödermark beginnt am 1. November. Bis 30. November wird er verkauft.
Kalender für einen guten Zweck

Lehrer aus Rodgau testen sich selbst auf Corona

Mithilfe von Schnelltests kann man sich selbst in kurzer Zeit auf das Coronavirus testen. Lehrer von zwei Schulen in Rodgau machen bei einer Studie dazu mit.
Lehrer aus Rodgau testen sich selbst auf Corona

Hessens beste Vorleserin kommt aus Rodgau

Hessens beste Vorleserin kommt aus Rodgau: Josefine Bollert siegte beim 61. Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels im Landesentscheid.
Hessens beste Vorleserin kommt aus Rodgau

Experte lenkt bei Pilzsuche in Rodgau Blick auf weitere Aspekte

Spät im Jahr, noch aber nicht zu spät für eine gute Ernte. Zufrieden konnten etwa 20 Teilnehmer einer Pilzexkursion rund um das Edelweiß-Wanderheim an der Dudenhöfer Gänsbrüh ihre Beute bilanzieren. Vom Pilzexperten Stephan Thasler hatten sie in …
Experte lenkt bei Pilzsuche in Rodgau Blick auf weitere Aspekte

„Geben gerne etwas zurück“

Ohne Sponsoren stünden viele Vereine schlecht da. In der Coronakrise sowieso. Wir stellen in loser Folge die größten Mäzene vor. Zu ihnen gehören die Stadtwerke Rodgau. Das Unternehmen und seine Töchter versorgen die Haushalte nicht nur mit …
„Geben gerne etwas zurück“

Der frühere Rodgauer Bürgermeister Paul Scherer wird 85 Jahre alt

Einen zufriedenen Eindruck macht Paul Scherer. Da sitzt einer, der viel geleistet hat, auf das er stolz sein könnte. Doch Stolz ist seine Sache nicht. Genau das macht den früheren Rodgauer Bürgermeister (von 1980 bis 1998) so sympathisch.
Der frühere Rodgauer Bürgermeister Paul Scherer wird 85 Jahre alt

Abgespeckte Rodgau-Art

Ganz anders als sonst soll die Rodgau-Art Ende des Monats stattfinden: Fürs Wochenende 31. Oktober und 1. November ist ein Kunstfest im Bürgerhaus Nieder-Roden geplant, das ohne Begleitveranstaltungen auskommen muss. Es gibt nur Kunst und sonst gar …
Abgespeckte Rodgau-Art

Interview: Alle Mühe kann umsonst sein

Karl-Heinz Kühnle hat in Dudenhofen Wolfgang Linke an der Spitze der Interessengemeinschaft der Ortsvereine (IGEMO) abgelöst. Der frühere Ortsvorsteher übernimmt den Dachverband in schwieriger Zeit. Corona verhindert die meisten …
Interview: Alle Mühe kann umsonst sein

Engelsteine fürs Hospiz

Die Aktion „Gude Steine Rodgau“ hat ein neues Projekt. Nachdem seit Gründung der Initiative im Januar bereits unter anderem eine lange Stein-Schlange im Lutherpark Dudenhofen zustandegekommen war, malen die Aktiven ihre Mutmachersteine jetzt für das …
Engelsteine fürs Hospiz

Rodgau: TSV bleibt am Hallenneubau dran – Harry Enck Vorsitzender

Die guten Nachrichten vorneweg: Trotz finanzieller Verluste durch Corona bleiben die Mitgliedsbeiträge beim TSV stabil und werden 2021 nicht erhöht. Das Hallenbauprojekt musste zwar im Lockdown – wie so vieles andere – ruhen. Es gibt aber …
Rodgau: TSV bleibt am Hallenneubau dran – Harry Enck Vorsitzender

Rodgauer Poker um Vaihinger-Zukunft

Auf dem Firmengelände der nicht mehr aktiven Firma Vaihinger Messtechnik in Jügesheim sollen Wohnungen entstehen. Dazu bedarf es eines Bebauungsplans, den das Parlament beschließen muss.
Rodgauer Poker um Vaihinger-Zukunft

Nach mehr als 300 Jahren: Gasthaus „Zum Engel“ macht zu

Der „Engel“ ist das älteste Gasthaus in Rodgau. Aber nicht mehr lange. Nach mehr als 300 Jahren macht das Traditionslokal zu. An Silvester wird dort das letzte Schnitzel gebraten und das letzte Bier gezapft.
Nach mehr als 300 Jahren: Gasthaus „Zum Engel“ macht zu

Wahlrodgauer Peter Keller engagiert sich für Waisenhaus Watoto in Tansania

Was Peter Keller im vergangenen Jahr in Tansania gesehen hat, hat ihn sehr berührt. Das atemberaubend schöne, in weiten Teilen aber arme Land hat den gebürtigen Heusenstämmer, der in Weiskirchen wohnt, schwer beeindruckt.
Wahlrodgauer Peter Keller engagiert sich für Waisenhaus Watoto in Tansania

Bahnhof im Kreis Offenbach wird Umsteigepunkt für Berufspendler aus Unterfranken

Die S-Bahn-Station Dudenhofen in Rodgau (Kreis Offenbach) wird verstärkt zum Umsteigepunkt für die Region. Davon profitieren künftig auch Pendler aus Unterfranken.
Bahnhof im Kreis Offenbach wird Umsteigepunkt für Berufspendler aus Unterfranken

Brückenstraße in Rodgau wird heute zur Baustelle

Die Brückenstraße in Rodgau wird zur verkehrsberuhigten Zone. Heute beginnen die Bauarbeiten auf dem 350 Meter langen Sträßchen. Sie dauern voraussichtlich bis zum 18. Dezember. Die Baukosten von rund 390 000 Euro sind rund 80 000 Euro billiger als …
Brückenstraße in Rodgau wird heute zur Baustelle

Button vom Prinzenpaar in der Rodgauer Kruschelschublade

Es gibt sie in fast jedem Rodgauer Haushalt. Dort landet alles, was kein festes Plätzchen hat, aber aufgehoben werden soll. Eine Kruschel- oder Krimskramsschublade ist die perfekte Lösung, wenn man nicht weiß, wohin mit Streichhölzern, Gummiringen, …
Button vom Prinzenpaar in der Rodgauer Kruschelschublade

Eigenes Vereinsheim ist für den Musikverein Weiskirchen ein Jahrhundertprojekt

Das „Jahrhundertprojekt“ des Musikvereins Weiskirchen in Rodgau macht Fortschritte. Trotz Pandemie laufen die Vorbereitungen zum Bau des Vereinsheims weiter. Der erste Spatenstich findet am Samstag, 31. Oktober, um 11 Uhr statt, allerdings nur für …
Eigenes Vereinsheim ist für den Musikverein Weiskirchen ein Jahrhundertprojekt