Archiv – Rodgau

„Übergabe der Akten war eine komplette Fehlorganisation“ - Eltern stehen Schlange vor Arztpraxis in Rodgau

„Übergabe der Akten war eine komplette Fehlorganisation“ - Eltern stehen Schlange vor Arztpraxis in Rodgau

In Weiskirchen bei Rodgau löst die Schließung der Arztpraxis von Dr. Marion Kindling-Rohracker Ärger aus.
„Übergabe der Akten war eine komplette Fehlorganisation“ - Eltern stehen Schlange vor Arztpraxis in Rodgau
Kinderarztpraxis in Weiskirchen schließt: Nur noch eine einzige Praxis für Rodgau

Kinderarztpraxis in Weiskirchen schließt: Nur noch eine einzige Praxis für Rodgau

Eltern und Kinder stehen ab Freitag vor einem Riesenproblem: Donnerstag hat die Kinderarztpraxis in Weiskirchen letztmals Sprechstunde. Danach schließt der Betrieb.
Kinderarztpraxis in Weiskirchen schließt: Nur noch eine einzige Praxis für Rodgau

Frauenfastnacht in Skandinavien beim Kreppelkaffee in Nieder-Roden

Wenn sich der Winter hierzulande ziert, muss Ersatz aus dem hohen Norden her, dachten sich die Kreppelfrauen aus Nieder-Roden.
Frauenfastnacht in Skandinavien beim Kreppelkaffee in Nieder-Roden

Mit „Giesem Air“ rund um die Welt

Mit „Giesem Air“ rund um die Welt

Hospiz öffnet Türen für Neugierige

Früher als geplant ist das erste stationäre Hospiz im Kreis Offenbach fertiggestellt. Das Haus am Jügesheimer Wasserturm ist am Wochenende 1. /2. Februar von 12 bis 17 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Seit dem ersten Spatenstich sind zehn Monate …
Hospiz öffnet Türen für Neugierige

820 Sportler und rund 100 Helfer beim Ultramarathon in Dudenhofen

Der erste Ultramarathon des Jahres ist gelaufen. 820 Langstreckenläufer trabten am Samstag in einer schier endlosen Reihe über Feld- und Waldwege: 50 Kilometer in zehn Runden. Der „Ultra“ im Januar ist für viele Sportler ein Muss.
820 Sportler und rund 100 Helfer beim Ultramarathon in Dudenhofen

Närrisches Treiben in Ober-Roden: Fotogalerie der Galasitzung der TG

Showtanz, Musik und Kabbarett: In der Galasitzung der TG Ober-Roden war für jeden etwas dabei. Hier finden Sie die Bildergalerie. 
Närrisches Treiben in Ober-Roden: Fotogalerie der Galasitzung der TG

Schwerer Unfall auf der B45: Drei Menschen müssen in Klinik 

Auf der B45 ist es bei Rodgau zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Drei Menschen müssen ins Krankenhaus. 
Schwerer Unfall auf der B45: Drei Menschen müssen in Klinik 

Arbeitskreis für Heimatkunde Nieder-Roden besucht Kollegen in Orwisch

Die Vorsitzende des Rödermärker Heimat- und Geschichtsvereins (HGV) Rödermark, Patricia Lips, führte die 26-köpfige Abordnung aus Nieder-Roden durch die Räumlichkeiten. Mit Charme, Humor, Detailwissen und Dynamik gab sie Einblick in die …
Arbeitskreis für Heimatkunde Nieder-Roden besucht Kollegen in Orwisch

Fördergelder für Radweg nach Rembrücken beantragt

Hainhausen/Rembrücken – Der geplante Fahrradweg zwischen Hainhausen und Rembrücken wird voraussichtlich in diesem Jahr gebaut, wie der Magistrat mitteilt. Die Bauarbeiten können aber erst beginnen, wenn das Land Hessen eine Kostenbeteiligung …
Fördergelder für Radweg nach Rembrücken beantragt

Stauffenberg-Schule: Ehemaliger Schulleiter Dr. Fredi Ruths ist tot

Der frühere Leiter der Claus-von-Stauffenberg-Schule (CvSS) ist tot. Dr. Fredi Ruths starb am 9. Januar kurz vor seinem 76. Geburtstag, wie erst jetzt bekannt wurde. Fast 34 Jahre lang stand er an der Spitze des Oberstufengymnasiums. Mehr als 5 000 …
Stauffenberg-Schule: Ehemaliger Schulleiter Dr. Fredi Ruths ist tot

Denkmal für Rio Reiser - „Ein Leuchtturm in der Musikwelt“

Der Sänger Rio Reiser und seine Band „Ton, Steine, Scherben“ sollen in Nieder-Roden mit einem Denkmal geehrt werden, schlagen zwei Politiker vor.
Denkmal für Rio Reiser - „Ein Leuchtturm in der Musikwelt“

Verein digitalisiert alte Heimatfilme: Archiv erfordert riesigen Speicherplatz

Ein Heimatverein transportiert die dörfliche Vergangenheit ins Digitalzeitalter: Seit einigen Jahren digitalisiert der Arbeitskreis für Heimatkunde Nieder-Roden die lokalen Filmdokumente aus sechs Jahrzehnten.
Verein digitalisiert alte Heimatfilme: Archiv erfordert riesigen Speicherplatz

Ein Baum pro Minute: Nach dem Sturm arbeiten die Holzfäller rund um die Uhr

Eine Schneise der Verwüstung hat der Sturm vom 18. August im Stadtwald hinterlassen. Beim Jügesheimer Wasserwerk hat das große Aufräumen begonnen. Erst jetzt zeigt sich das volle Ausmaß der Schäden: Auf weiten Flächen sind nur einzelne Bäume stehen …
Ein Baum pro Minute: Nach dem Sturm arbeiten die Holzfäller rund um die Uhr

Security schreibt keine Knöllchen mehr

Parksünder werden ab sofort ausschließlich von Mitarbeitern der städtischen Ordnungspolizei aufgeschrieben. Ein privater Sicherheitsdienst, der viermal pro Monat abends an den Kontrollen mitwirkte, wird nicht weiter beschäftigt.
Security schreibt keine Knöllchen mehr

Dauerhafte Beleuchtung an S-Bahn-Strecke – Unbekannte zerstören Lampen während Testphase

Die wichtigste Nord-Süd-Verbindung für Fußgänger und Fahrradfahrer ist bald durchgehend beleuchtet.
Dauerhafte Beleuchtung an S-Bahn-Strecke – Unbekannte zerstören Lampen während Testphase

Zweite „Girls Night Out“ des JSK versetzt Besucherinnen in beste Feierlaune

Für einen gelungenen Mädelsabend brauchts eigentlich nicht viel: Gut trainierte Tänzer und Akrobaten, die die Frauen zum Schmachten bringen, lautstarke Guggemusiker, die sie beim ersten Takt in Mitklatsch-Laune versetzen, freundliche Helfer, die …
Zweite „Girls Night Out“ des JSK versetzt Besucherinnen in beste Feierlaune

Die Puppenkiste aufgemacht

Piraten der Sportfreunde Rodgau segeln vom Weiskircher Nord- zum Nieder-Röder Südkap. Und feuern volle Breitseiten gegen Großstadt-Phantasien.
Die Puppenkiste aufgemacht

„Die Kampagne wird eine super Zeit“: So enthusiastisch ist das neue Rodgauer Jugendprinzenpaar

Beim Jugendprinzenpaar sind Profis am Werk. Die närrischen Herrscher haben sogar ein eigenes Logo. Das ist nicht nur hemdsärmelig irgendwie gemalt, sondern entworfen von der Grafik-Designerin Esther Meyer.
„Die Kampagne wird eine super Zeit“: So enthusiastisch ist das neue Rodgauer Jugendprinzenpaar

In letzter Sekunde: Junge Frau(25) rettet Mann das Leben

Junge Frau aus Rodgau hat einem Mann in aller letzter Sekunde das Leben gerettet. Doch sie begreift erst langsam, was überhaupt geschehen ist.
In letzter Sekunde: Junge Frau(25) rettet Mann das Leben

Lkw-Fahrer missachtet Durchfahrtsverbot in Weiskirchen und muss nun zahlen

Für Lastwagen über 7,5 Tonnen ist die Ortsdurchfahrt in Weiskirchen tabu, nur Anlieger dürfen rein. Doch nicht alle Lkw-Fahrer halten sich daran.
Lkw-Fahrer missachtet Durchfahrtsverbot in Weiskirchen und muss nun zahlen

Raumnot an den Schulen

Rodgau – Erster Stadtrat Michael Schüßler mahnt ein höheres Tempo bei den geplanten Erweiterungsbauten für Rodgauer Schulen an.
Raumnot an den Schulen

Eine-Welt-Laden in Rodgau schließt nach 27 Jahren Einsatz für den fairen Handel

Der einzige Eine-Welt-Laden in Rodgau hört auf. Der Einkauf ist schwieriger geworden, der Umsatz geht zurück und die ehrenamtlichen Helfer werden weniger. 
Eine-Welt-Laden in Rodgau schließt nach 27 Jahren Einsatz für den fairen Handel

Repair-Café in Rodgau stemmt sich gegen die Wegwerfgesellschaft

Das Repair-Café Rodgau kehrt im Sozialzentrum an seinen angestammten Platz zurück. Die Ehrenamtlichen wollen der Wegwerfgesellschaft etwas entgegensetzen.
Repair-Café in Rodgau stemmt sich gegen die Wegwerfgesellschaft

Versteigerung der Germaniasänger bewahrt Kulturgut

Gut, besser, Holzversteigerung: Diese Steigerungsformel trifft wieder einmal auf die erste Großveranstaltung im Jahreslauf zu. Erneut erwies sich die Holzversteigerung des Gesangvereins Germania Dudenhofen als Magnet.
Versteigerung der Germaniasänger bewahrt Kulturgut

Mascha Kuhn näht Babykleidung, Kuscheltiere und Stoffbälle

Lustige Puzzlebälle, bunte Zipfelmützen und praktische Halstücher: Mascha Kuhn näht Babykleidung, Kuscheltiere und mehr. Die Babysachen sind nicht nur liebevoll aus kunterbunten Stoffen hergestellt, sie haben auch oft einen funktionalen Gag.
Mascha Kuhn näht Babykleidung, Kuscheltiere und Stoffbälle

Prinzenpaar schon gut in Form: Kampagne kann kommen

Das Rodgau-Prinzenpaar ist schon voll auf Fastnacht eingestellt.
Prinzenpaar schon gut in Form: Kampagne kann kommen

Kampf gegen Altlast: Stadt Rodgau schwärzt Regierungspräsidium an

Die Stadt Rodgau sucht im Kampf gegen die Altlast auf dem Gelände der 2015 stillgelegten Rußfabrik neue Verbündete.
Kampf gegen Altlast: Stadt Rodgau schwärzt Regierungspräsidium an

Es war ein weiter Weg: Dr. Dr. Ernst Hanisch baut in Afghanistan ein Brustkrebszentrum auf

Rodgau ist das Zentrum eines bedeutenden medizinischen Hilfsprojekts in Afghanistan. Von seinem Wohnort Jügesheim aus steuert Prof. Dr. Dr. Ernst Hanisch seit 15 Jahren in der afghanischen Stadt Herat nahe der Grenze zum Iran den Aufbau eines …
Es war ein weiter Weg: Dr. Dr. Ernst Hanisch baut in Afghanistan ein Brustkrebszentrum auf

Gehen ist wichtiger als Quatschen: Neujahrstour der Grünen stößt auf großes Interesse

Nach den Feiertagen wieder in Bewegung kommen und dabei im Ort nach dem Rechten sehen – mehr als 20 Rodgauer und einige Gäste aus der Nachbarschaft brachen am Samstag mit Kulturdezernent Winno Sahm zum Neujahrsgang durch Rodgau Jügesheim auf.
Gehen ist wichtiger als Quatschen: Neujahrstour der Grünen stößt auf großes Interesse

JSK nominiert Stefan Schmidt als künftigen Präsidenten

Das wird die letzte Kampagne sein, in der JSK-Sitzungspräsident Peter Otto den Elferrat anführt. Peter Otto hatte 2011 das Komitee übernommen und übergibt zum Beginn seiner elften Kampagne im November 2020 den Präsidentenstab an seinen Nachfolger …
JSK nominiert Stefan Schmidt als künftigen Präsidenten

In Rodgau streut erstmals der Winterdienst 

Auf dem Bahnsteig ist es glatt, auf Straßen und Bürgersteigen auch: Der zweite Tag des neuen Jahres ruft mit seiner kalten Wetterlage und überfrierender Nässe erstmals in der kalten Jahreszeit den Winterdienst der Stadtwerke auf den Plan.
In Rodgau streut erstmals der Winterdienst 

Unfall am Wasserturm: Ein Mensch schwer verletzt

Schwerer Unfall an der B45 bei Rodgau: Ein Mensch wird schwer verletzt. Die Polizei hat einen Verdacht.
Unfall am Wasserturm: Ein Mensch schwer verletzt

Silvester in der Gastronomie: So viel Arbeit steckt dahinter

Sie arbeiten, während andere feiern. Taxifahrer, Pflegekräfte, Polizisten und Rettungssanitäter sind nicht die einzigen Berufsgruppen, die an Silvester gebraucht werden. Auch in der Gastronomie gibt es in dieser Nacht viel zu tun.
Silvester in der Gastronomie: So viel Arbeit steckt dahinter