Archiv – Rodgau

Die Arbeit in der Altenpflege unter Corona: „Die Angst fährt immer mit“

Die Arbeit in der Altenpflege unter Corona: „Die Angst fährt immer mit“

Für Pflegekräfte bestehen in der Corona-Pandemie besonders harte Arbeitsbedingungen. Ein Gespräch mit Altenpflegehelfer Timo Ockin-Purkott von der Sozialstation Rodgau.
Die Arbeit in der Altenpflege unter Corona: „Die Angst fährt immer mit“
Hospiz Stiftung Rodgau verkauft Beethoven

Hospiz Stiftung Rodgau verkauft Beethoven

Fast wie die Ode an die Freude klang es im Hospiz am Wasserturm und dem Stiftungsvorstand, als der Karlsruher Polykünstler Enno-Ilka Uhde eine Spende aus seinem letzten Werk „Feuertrunken – Götterfunken“ der Hospiz Stiftung Rotary Rodgau …
Hospiz Stiftung Rodgau verkauft Beethoven

Kein Ei wie das andere

Wären normale Zeiten, hätte die Tiermalerin Daniela Pulwey jetzt Hochsaison. Gewöhnlich bereichert sie alljährlich ab Aschermittwoch bundesweit sieben Oster- und Ostereiermärkte mit ihren filigranen Unikaten aus dem eigenen Atelier in Jügesheim. …
Kein Ei wie das andere

Im Mai erscheint die neue CD des Rodgauer Gitarristen Thomas Langer

Die neue CD des Rodgauer Gitarristen Thomas Langer ist ab Mai erhältlich. Aufgenommen wurde sie im ältesten deutschen Tonstudio in Privatbesitz.
Im Mai erscheint die neue CD des Rodgauer Gitarristen Thomas Langer

Im Rodgauer Bunker türmt sich Müll

Mitarbeiter der Firma RS-Service Rodgau haben im Auftrag der Stadt ein Fenster in die Vergangenheit geöffnet. Chef Roland Staudt, dessen Junior Jason und Kollege Markus Kraus buddelten mit viel Muskelkraft und teils schwerem Gerät den Bunker an der …
Im Rodgauer Bunker türmt sich Müll

Bloß in Bewegung bleiben

Die Regionalgruppe Rodgau-Seligenstadt der Deutschen Parkinsonvereinigung hat einen neuen Vorsitzenden: Hans-Jürgen Grebe. Der Diplomkaufmann folgt dem Mitbegründer der Gruppe, Wolfgang Dauer aus Mainhausen nach, der im Mai 2020 verstorben war.
Bloß in Bewegung bleiben

Rodgau: Neuer Gewerbepark an der A3

Der Gewerbepark an der Boschstraße in Rodgau-Weiskirchen soll im Juli fertig sein. Die größere der beiden Hallen ist bereits vermietet. Bis zum Jahresende will Projektentwickler Ralph Gumb auch die zweite Halle voll vermietet haben. Für Gebäude …
Rodgau: Neuer Gewerbepark an der A3

Erster Schritt zur Aufforstung in Rodgau

Eineinhalb Jahre nach dem verheerenden Sturm vom 18. August 2019 hat die Stadt Rodgau mit der Wiederaufforstung begonnen, allerdings in kleinem Rahmen. Auf einer zwei Hektar großen Waldfläche hinter dem Jügesheimer Wasserwerk haben Forstarbeiter …
Erster Schritt zur Aufforstung in Rodgau

Mehr als erfinderisch

Corona macht erfinderisch. Das gilt auch für Gesang- und Musikvereine. In einer Zeit ohne Proben und Auftritte suchen sie Wege, um den Zusammenhalt zu pflegen und öffentlich präsent zu bleiben. Ergänzend dazu fordern die hessischen Chor- und …
Mehr als erfinderisch

Landgericht verhandelt über Stromnetz in Rodgau

Der Streit ums Stromnetz in Rodgau-Nord beschäftigt die Juristen weiterhin. Das Landgericht Wiesbaden verhandelte am Donnerstag vier bis fünf Stunden lang. Das Urteil soll am 1. Juni verkündet werden.
Landgericht verhandelt über Stromnetz in Rodgau

Rodgauer Spielplatz einfach verkauft

Anwohner der Anne-Frank-Straße wehren sich gegen den Verkauf eines verwilderten Spielplatzes in ihrem Viertel an Privat. Interessant ist das Geschäft, weil die Kreisbauaufsicht die auf dem Grundstück eingetragene Beschränkung (Baulast) als Bolz- und …
Rodgauer Spielplatz einfach verkauft

Neues Corona-Testzentrum in Rodgau

Gestern eröffnete im Bürgerhaus Weiskirchen ein Corona-Testzentrum. Der Betreiber verspricht, dass die Ergebnisse der Schnelltests innerhalb einer Viertelstunde vorliegen. Ein Schnelltest pro Woche ist für jeden Bürger kostenlos.
Neues Corona-Testzentrum in Rodgau

Böser Rückschlag für die Stadt: Rußfabrik bleibt eine Dreckschleuder

Der Rodgauer Bürgermeister erhält eine Abfuhr nach der anderen: Die Sanierung der Rußfabrik in Rodgau (Kreis Offenbach) bleibt weiter aus.
Böser Rückschlag für die Stadt: Rußfabrik bleibt eine Dreckschleuder

Beliebte Politiker in Rodgau weit nach vorn gewählt

Weiskirchen bleibt die CDU-Hochburg in Rodgau. Die Union erreichte dort bei der Kommunalwahl am Sonntag mit Abstand ihr bestes Stadtteilergebnis. Auch der Wählerverein „Zusammen mit Bürgern“ (ZmB) fuhr in Weiskirchen sein bestes Ergebnis ein. Kein …
Beliebte Politiker in Rodgau weit nach vorn gewählt

Neun Fraktionen im Rodgau-Rathaus

Die Grünen sind die zweitstärkste Partei in Rodgau, die SPD stürzt auf den dritten Platz ab. Die Kommunalwahl hat die Kräfteverhältnisse in der Stadtverordnetenversammlung verändert. Dennoch reicht es rechnerisch für eine Fortsetzung der regierenden …
Neun Fraktionen im Rodgau-Rathaus

Rodgauer Gewerbegebiet füllt sich: Für viele Grundstücke gibt es mehrere Bewerber

Ein Küchenstudio ist der erste Bauherr im Gewerbegebiet „Lichte Haide“ (W 18) westlich von Weiskirchen. Ein gutes halbes Jahr nach dem Ende der Erschließung ist etwa die Hälfte der Grundstücke verkauft oder reserviert, wie der Magistrat berichtet.
Rodgauer Gewerbegebiet füllt sich: Für viele Grundstücke gibt es mehrere Bewerber

Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt – Expertin will historischen Fund erkunden

In Rodgau im Kreis Offenbach ist bei Rodungsarbeiten ein Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt worden. Wird er Geheimnisse preisgeben? Eine Expertin will es herausfinden.
Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt – Expertin will historischen Fund erkunden

Im Rodgauer Rathaus wird es noch bunter

Die Stadtverordnetenversammlung wird noch ein bisschen bunter. In der neuen Amtsperiode sind voraussichtlich neun statt acht Parteien und Wählervereine vertreten. Neu ist die Tierschutzpartei. Sie hatte im Januar erst wenige Stunden vor Fristablauf …
Im Rodgauer Rathaus wird es noch bunter

Rodgauer Bunker wird ausgegraben

Mitarbeiter der Stadt werden voraussichtlich nächste Woche die Umrandung des bei Rodungsarbeiten freigelegten Bunkers an der Babenhäuser Straße ausgraben. Dabei geht es darum, die Abmessungen des größtenteils von Erde bedeckten Schutzbaus exakt zu …
Rodgauer Bunker wird ausgegraben

Mal was Neues anprobieren

Endlich wieder Geschäfte betreten und einkaufen können: Die freudige Mitteilung hat viele Kunden begeistert. Nach gut drei Monaten, in denen nur Bestellen oder Lebensmitteleinkäufe möglich waren, sind viele Menschen froh, Waren auch wieder direkt in …
Mal was Neues anprobieren

Die Linke in Rodgau lehnt teure Straßenbauprojekte ab

Bezahlbares Wohnen ohne übertriebene Flächenversiegelung hat sich die Partei Die Linke in ihrem Programm zur Kommunalwahl am 14. März in Rodgau zum Ziel gesetzt. Sie ist gegen teure Straßenbauprojekte (Rodgau-Ringstraße, Durchstich) und möchte die …
Die Linke in Rodgau lehnt teure Straßenbauprojekte ab

Nach Gemeinsamkeiten suchen

„Wenn man selbst nicht wählt, tun es andere für einen.“ Akida Azizi will nicht nur wählen gehen, sondern kandidiert sogar erstmals auf der Liste 2 für den Rodgauer Ausländerbeirat. Die 36-Jährige mit afghanischen Wurzeln will aktiv werden und ihre …
Nach Gemeinsamkeiten suchen

Baubeginn für Rodgaus größte Kita steht bevor – mit innovativem Klima-Konzept

In Rodgau soll es bald für jedes angemeldete Kind einen Betreuungsplatz geben. Gleich vier Kitas sollen in diesem Jahr öffnen. Der Bau der größten Kita der Stadt steht bevor.
Baubeginn für Rodgaus größte Kita steht bevor – mit innovativem Klima-Konzept

Gute Lösungen für den Abschied

Jügesheim – Seit einem Jahr ist das lang erwartete Hospiz am Wasserturm in Jügesheim am Start. Es ist die erste Einrichtung im Kreis mit zahlreichen Besonderheiten und setzt Maßstäbe in der Sterbebegleitung. Mit einer Klinik und kühler Atmosphäre …
Gute Lösungen für den Abschied