Christian Tews

Hier spielt der „Bachelor“ Tennis für Dudenhofen

+

Rodgau - Auf unserem Foto hat Christian Tews den Tennisball fest im Blick. Im Fernsehen gilt seine Aufmerksamkeit als „Bachelor“ bei RTL derzeit hingegen potenziellen Traumfrauen. Von denen hat er schon während der ersten Sendung gestern Abend sechs nach Hause geschickt. Von Damian Robota

Lesen Sie dazu auch:

Neuer „Bachelor“ Christian: War er einst nur Ersatz?

Tews ist Unternehmer, früherer Sportstudent und Wahl-Berliner. An Humor scheint es dem neuen Traumprinzen von RTL nicht zu mangeln. „Guten Morgen an alle, die gestern die erste Sendung gesehen haben. Ich hoffe es hat Euch gefallen. Ich glaube ich werde ab heute die Fenster wohl nicht mehr so gründlich putzen“, schrieb Tews auf seiner Facebook-Seite. Eine der ausgewählten Damen (siehe Fotostrecke unten) wollte am Abend aus der Castingvilla in den Garten und „übersah“ eine Glasscheibe im Wohnzimmer. Verletzt wurde glücklicherweise niemand... 

Die Bildschirm-Balz läuft nach bewährtem Muster ab: Beim Liebes-Marathon unter der Sonne Südafrikas wird geflirtet, bei romantischen Ausflügen in die Natur zu zweit geschäkert. Die Damen werden Abends in einer luxuriösen Villa gemeinsam trinken, scherzen oder gegeneinander giften. Aus 22 Bewerberinnen darf sich Christian Tews sein Herzblatt aussuchen. Wem der Bachelor keine Rose überreicht, muss seine Koffer packen.

dr

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare