Proteste der Anwohner erfolgreich

Bahn lässt Schienen auf S1-Strecke nachschleifen

+

Rodgau - Die Proteste der Anwohner und vielleicht auch unsere Berichterstattung haben geholfen: Die Bahn lässt die Schienen auf der S-Bahn-Strecke von Jügesheim bis Nieder-Roden Ende Mai nachschleifen.

Das schrille Quietschen der S-Bahn:

Ton

Ein Bahn-Sprecher teilte gestern mit: „Leider gingen die von Anwohnern im Bereich von Dudenhofen und Jügesheim als sehr störend empfundenen Geräusche teilweise nicht in der prognostizierten Geschwindigkeit zurück. Aus diesem Grund hat sich DB Netz entschlossen, im Sinne der Anwohner auf dem Streckenabschnitt vom Haltepunkt Jügesheim bis zum Haltepunkt Nieder-Roden das Gleis mit einer anderen Spezialmaschine nachzubearbeiten. Die Arbeiten werden in den Nächten vom 27/28. und 28/29. Mai 2014 durchgeführt.“

Aufgetreten war die Lärmbelästigungen durch laute Schienengeräusche der Züge nach Schleifarbeiten kurz vor Weihnachten 2014. Monatelang hatten Anwohner und unsere Zeitung deshalb bei der Bahn reklamiert.

Lesen Sie dazu auch:

bp

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare