Bauplatz: Grünes Licht für Verkauf

Jügesheim - Einer der letzten Bauplätze im Gebiet J 26 wird jetzt zu einem Spitzenpreis verkauft. Die Mehrheit des Stadtparlaments gab jetzt grünes Licht für das Geschäft, das rund 285.000 Euro in die Stadtkasse bringen soll.

Auf dem Grundstück Eugen-Roth-Straße 7 mit 597 Quadratmetern hatte die Stadt ursprünglich einen Spielplatz vorgesehen, der aber nie errichtet wurde. CDU- und ZmB-Fraktion lehnten es ab, „eine der letzten freien Flächen im J 26 zu bebauen“, wie Norbert Löw (ZmB) begründete.

Lesen Sie dazu auch:

Platz für mehr als 3 000 Neubürger

Auch Heiko Stenzel (Linke) hätte dort lieber einen Spielplatz gesehen, stimmte aber dennoch für den Verkauf. Die Nutzungsänderung sei längst beschlossen. Jetzt gehe es darum, Verlässlichkeit gegenüber den Kaufinteressenten zu zeigen.

Kennen Sie die Wahrzeichen und ihre Städte?

Kennen Sie die Wahrzeichen und ihre Städte?

(eh)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare