Dritter Einbruch in Spedition

Nieder-Roden - (eh) Einbrecher haben in der Nacht zum Montag das Zigarettenlager einer Spedition in Nieder-Roden ausgeräumt, wie die Polizei berichtet. Es war bereits der dritte Einbruch in diesem Jahr. Der Schaden geht in die Zehntausende.

Kurz nach Mitternacht schlugen die Täter am Gebäude in der Henschelstraße mit Brachialgewalt ein Loch in ein Rolltor aus Metall. Zeugen beobachteten in diesem Zusammenhang ein helles größeres Fahrzeug, das in Richtung B 45 davonfuhr.

Bereits am 5. Januar und am 14. Februar hatten Einbrecher dieselbe Firma heimgesucht, immer auf der Suche nach Zigaretten. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter 069 8098-1234.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare