Drogen in der Tasche

Dudenhofen (bp) ‐ Deutlich über 20 Gramm Cannabis hatte ein 20-Jähriger dabei, der am Mittwochabend am Bahnhof in Dudenhofen in eine Polizeikontrolle geriet.

Zwar versuchte er noch schnell, drei Tütchen Drogen auf den Gleisen zu entsorgen, doch den Ordnungshütern entging dies nicht. So gab der Mann aus Rödermark dann auch gleich zu, dass ihm der Stoff gehöre. Das Cannabis stellten die Beamten sicher, der 20-Jährige wurde angezeigt.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Christoph Ehleben / Pixelio.de

Kommentare