22 Gartenlauben aufgebrochen

Einbrecher beim Kleingärtnerverein Dudenhofen

Dudenhofen - Einbrecher haben am Wochenende beim Kleingärtnerverein Dudenhofen ihr Unwesen getrieben, wie die Polizei berichtet. Die Täter brachen 22 Gartenlauben und mehrere Schuppen auf. Sie stahlen vor allem Kabeltrommeln, Werkzeug und Gartengeräte.

Zwei blaue Plastiktüten mit einem Teil der Beute ließen sie vor einer Hütte zurück. Möglicherweise fühlten sie sich gestört und ergriffen deshalb die Flucht. Die Einbrüche wurden zwischen 21 und 9.30 Uhr verübt. Die Polizeistation Heusenstamm bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel.: 06104/6908-0.

Die Anlage des Kleingärtnervereins ist 49.000 Quadratmeter groß. Die 116 Parzellen umfassen jeweils 180 bis 250 Quadratmeter. Der Verein besteht seit 1948 und betreibt seit 1977 eine eigene Vereinsgaststätte.

eh

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare