Einbrecher plötzlich im Arbeitszimmer

Dudenhofen (bp) ‐ Einen Krimi-Schocker erlebte am Donnerstag gegen 14 Uhr die Bewohnerin eines Dreiparteienhauses in Dudenhofen. Zunächst klingelten an ihrer Tür Unbekannte. Die Frau öffnete aber nicht.

Die zwei Männer, die sie durch die Glasfüllung der Tür gesehen hatte, kamen ihr verdächtig vor. Die Gestalten standen mit dem Rücken zur Eingangstür.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, setzen sich bitte mit der Kriminalpolizei unter Tel: 069 8098-1234 in Verbindung.

Wenige Minuten später hörte die Hausbewohnerin Geräusche aus ihrem Arbeitszimmer. Als sie die Zimmertür öffnete, stand ein Fenster offen. Die unbekannten Täter hatten durch das ursprünglich gekippte Fenster gegriffen und es vollständig geöffnet. Das blieb nicht unbemerkt, denn hierbei wurden verschiedene Gegenstände von der Fensterbank und dem Schreibtisch gestoßen.

Bis die Frau ins Zimmer kam, waren die Ganoven in unbekannte Richtung geflüchtet.

Laut Beschreibung soll es sich um zwei schwarz gekleidete Männer, 1,60 bis 1,70 Meter groß, schlanke Statur, südländisches Aussehen, gehandelt haben.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare