Schreck am Nachmittag

Jügesheim (bp) - Das ist der Alptraum jedes Hausbewohners: plötzlich stehen Einbrecher mitten im Zimmer. Das ist einer 17-Jährigen in einem Mehrfamilienhaus an der Berliner Straße passiert. Am Donnerstag, 14 Uhr, standen unvermittelt drei Einbrecherinnen vor ihr.

Die drei Frauen ergriffen die Flucht. Die Täterinnen hatten vorher an der Tür geklingelt. Als niemand öffnete, knackten sie das Schloss.

Die Einbrecherinnen waren etwa 18 Jahre jung. Eine hatte auffällig lange goldbraune Haare. Sie war mit einem hellbraunen Mantel bekleidet. Ihre Komplizinnen hatten schulterlange braune Haare. Eine der Flüchtigen wickelte, als sie ertappt wurde, einen beigefarbenen Schal um den Kopf. Die Kriminalpolizei in Offenbach erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 069/8098-1234.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Tommy S./pixelio.de

Kommentare