Gewalttätiger Dieb

Eine Nacht hinter Gittern

Dudenhofen - Im Polizeigewahrsam verbrachte ein 31-Jähriger die Nacht zum Donnerstag, weil er nach einem Diebstahl am Mittwochmittag in einem Lebensmittelmarkt rabiat geworden sein soll.

Gegen 12.45 Uhr soll der Mann einen Rucksack aus der Auslage genommen und diesen mit Alkoholika und Lebensmitteln gefüllt haben. Einen Ladendetektiv, der ihn am Ausgang stoppen wollte, soll er zur Seite geschubst haben.

Zwei Passanten hielten den Mann fest, bis die Polizei kam. Der 31-Jährige, der laut Polizei keinen festen Wohnsitz hat, stand offensichtlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Gestern stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest, ob er dem Haftrichter vorgeführt wird.

WANTED! Die Top Ten der US-Fahndungsliste

WANTED! Die Top Ten der US-Fahndungsliste

(eh)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion