Flasche auf dem Kopf zertrümmert

Dudenhofen (bp) ‐ Ein 65-Jähriger ist am Samstagmorgen, 2 Uhr, in der Mainzer Straße Opfer eines brutalen Überfalls geworden. Nahe der Raiffeisenstraße hatte ein Unbekannter den Mann angesprochen, der sich nach einem Gaststättenbesuch auf dem Heimweg befand.

Der Aufforderung, seine Taschen zu leeren, kam der Rentner nicht nach. Daraufhin schlug ihm der Täter eine Flasche auf den Kopf.

Als der 65-jährige zu Boden ging, zog ihm der Räuber die Brieftasche aus der Innentasche des Sakkos. Danach flüchtete er zu Fuß. Die Brieftasche enthielt kein Bargeld. Der Täter soll etwa 25 Jahre alt gewesen sein, schlank, mit kurzen braunen Haaren. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 069 8098 1234 entgegen.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © AP

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare