Halb fertiger Gehweg

ZmB fragt nach dem Bürgersteig

Dudenhofen - Den halb fertigen Gehweg neben dem Wohngebiet „Altes Sägewerk“ hat die Fraktion „Zusammen mit Bürgern“ (ZmB) zum Thema einer Anfrage an den Magistrat gemacht.

Unsere Zeitung hatte darüber berichtet, dass der Weg entlang der Forsthausstraße nur mit schwarzem Splitt versehen ist. ZmB will mit sechs Fragen die Gründe dieser „unbefriedigenden Verzögerung“ erhellen. Die Fraktion möchte unter anderem wissen, wer für die Herstellung des Bürgersteiges zuständig ist, warum er noch nicht gepflastert wurde und ob es vertragliche Vereinbarungen zwischen Stadt und Bauträger in Sachen Bürgersteig gibt. (eh.)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.