Fünf Kindergärten am Dienstag zu

Rodgau - (eh) Sozialarbeiter und Erzieherinnen der Stadt Rodgau sind für Dienstag, 19. Mai, zum Streik aufgerufen. Davon sind Kindergärten, Jugendtreffs und die Schulsozialarbeit betroffen.

Fünf Kindertagesstätten sind am kommenden Dienstag geschlossen, wie die Stadtverwaltung ankündigt: Dazu gehören die Kita Römerstraße und die Kita Turmstraße in Nieder-Roden, die Kita Binger Weg in Dudenhofen, die Kita Nordring in Jügesheim sowie die Kita Robert-Koch-Straße in Hainhausen.

Die Streikenden treffen sich gegen 8 Uhr am Rathaus und fahren gemeinsam zu einer Kundgebung nach Frankfurt.

Die Eltern seien bereits am Freitag über die mit dem Streik verbundenen Einschränkungen und über bestehende Betreuungsmöglichkeiten informiert worden, berichtet die Stadt. Wer eine Notbetreuung benötigt, sollte sich am Montag an die Kindergartenleiterin wenden. Vom Arbeitskampf nicht betroffen sind nach Angaben aus dem Rathaus die Kitas 1 bis 3 in Dudenhofen, die Kita Rollwald und die Kita „Burg Schlotterstein“ im Alten Weg. Über weitere Streikaktionen sei bisher nichts bekannt.

Quelle: op-online.de

Kommentare