Ladung noch im Fahrzeug

Gestohlener Sattelzug in Nieder-Roden aufgetaucht

Rodgau/Dieburg - Ein gestern gestohlen gemeldeter Lkw-Sattelzug ist im Industriegebiet von Nieder-Roden entdeckt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die weitere Hinweise geben können.

Einem Zeugen fiel das Fahrzeug in Nieder-Roden auf. Dort wurde der Sattelzug von den Dieben aus bislang unbekannter Ursache in einem Wendehammer abgestellt und zurückgelassen. Auch die Ladung befand sich laut Polizei noch im Fahrzeug. Die Ermittler der Darmstädter Kriminalpolizei gehen weiterhin davon aus, dass Diebe den Sattelzug entwenden wollten. Warum sie von ihrem Vorhaben abließen, steht derzeit nicht fest. Vielleicht wurde das Fahrzeug „zwischengeparkt“.

Die Täter müssten laut Ermittlungen nach dem Diebstahl für einige Minuten mit dem Sattelzug auf dem Parkplatz an der Bundesstraße 45 zwischen Eppertshausen und Nieder-Roden gestanden haben. Die Polizei vermutet, dass das Fahrzeug gegen 0.35 Uhr dort kurz abgestellt wurde. Nun werden weitere Zeugen gesucht, die Hinweise zu den Tätern geben können oder den Sattelzug auf dem Parkplatz gesehen haben. Diese melden sich unter der Rufnummer 06151/969-0.

dr 

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion