Granaten im Baugebiet

Jügesheim - (eh) Drei Handgranaten aus dem Zweiten Weltkrieg machten am Montag den Einsatz eines Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes erforderlich. Bei Arbeiten an der Großbaustelle Robert-Haller-Ring waren die Relikte aus der Vergangenheit gegen 12 Uhr zum Vorschein gekommen.

Der Fachmann zündete die Granaten an Ort und Stelle. Die Bauarbeiten auf dem ehemaligen TGS-Sportplatz konnten nach rund einer Stunde weitergehen.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare