Großmacht in Südhessen

+
Das erste gemeinsame Großprojekt der beiden Vereine: Das Jügesheimer Sportzentrum am Weichsee, hier in einem Luftbild aus dem Jahr 2008.

Jügesheim ‐ Am 26. Juli diesen Jahres standen sich die Fußballer der TGM SV und der TGS Jügesheim in Sportzentrum Hainhausen im Finale um die Rodgauer Fußballstadtmeisterschaft gegenüber. Durch einen Treffer von Metin Oymak gewann Verbandsligist TGM SV mit 1:0 und holte damit den Titel. Ab 2011 werden sich die Fußballer beider Vereine gemeinsam über Tore freuen. Von Patrick Leonhardt

Lesen Sie dazu außerdem:

Die erste Mannschaft der TGM SV spielt derzeit in der Verbandsliga, strebt aber kurzfristig die Hessenliga an - in dieser Saison wird das allerdings nicht mehr klappen. Die TGS führt die Tabelle der Kreisoberliga Offenbach an und will als Gruppenligist fusionieren. Zudem verfügen beide Mannschaften über eine zweite Mannschaft in A- (TGM SV) und B-Liga (TGS). Mit der Fusion schwingt sich der Jügesheimer Verein zu einer fußballerischen Großmacht in Südhessen auf. Ziel bleibt weiterhin die Hessenliga. Ein Unterbau mit der zweiten Mannschaft in der zwei Klassen tiefer angesiedelten Gruppenliga und eine dritte Mannschaft in A- oder B-Liga wäre einzigartig in der Region und böte den Jugendlichen beider Vereine hervorragende Perspektiven.

Turner am häufigsten vertreten

Reichlich Derby zwischen TGS und TGM SV gab es bisher auch in den verschiedenen Tischtennisklassen. Die Turngesellen stellen in der laufenden Runde sieben Herrenmannschaften, die TGM SV drei. Zahlenmäßig die meisten Mitglieder haben die Turnabteilungen, wobei die Turner keinen so streng geregelten Wettkampfbetrieb wie die Ballsportler haben.

Vor allem in diesen drei Sportarten müssen TGM SV und TGS ein vernünftiges Konzept für die zukünftige Zusammenarbeit ausarbeiten. Die übrigen sportlichen Abteilungen beider Vereine ergänzen sich eher, als dass die miteinander konkurrieren. Die TGM SV bietet Volleyball an, die Turngesellschaft im Rahmen der Abteilung Trendsport Beachvolleyball. Die Leichtathletik wird von der TGM SV diktiert, die zudem Boule und Judo/Jiu-Jitsu exklusiv im Angebot hat. Badminton bietet ausschließlich die TGS an.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare