Hessenmeisterschaft im Gardetanz

+
Zwei Tage lang tanzten Schüler, Jugendliche und Erwachsene in der Kulturhalle Rödermark in Kategorien von Marsch über Polka bis zu Freestyle solo, als Paare oder in Gruppen um Urkunden und Pokale.

Rodgau (chz) - Als Ausrichter der 25. Hessischen Garde- und Showtanzmeisterschaften hat die TGM SV Rodgau nicht nur saubere Arbeit geleistet, sondern auch mehrere Titel erkämpft.

Zwei Tage lang tanzten Schüler, Jugendliche und Erwachsene in der Kulturhalle Rödermark in Kategorien von Marsch über Polka bis zu Freestyle solo, als Paare oder in Gruppen um Urkunden und Pokale. Der Rodgauer Verein war nach Rödermark ausgewichen, denn nur diese Halle fasste die Menge der Teilnehmer und Zuschauer und hatte eine ausreichend große Bühne.

In der Hauptklasse freuten sich die TGM SV Tänzerinnen und Tänzer über zwei Titel: Die Gruppe „Footloose“ gewann unangefochten die Meisterschaft im Gardetanz Polka; Lena Krawczyk und Luca Einloft sicherten sich erneut mit den Stimmen aller fünf Juroren den Titel im Paar-Gardetanz. Auch die anderen TGM SV-Tänzerinnen und Tänzer landeten auf guten Plätzen. Die Ergebnisse sowohl der Schüler-, Jugend- und Hauptklasse folgen demnächst in der Offenbach-Post.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare