Heute noch kein Streik in Kitas

Rodgau - (eh) Mit einem Streik in den städtischen Kindergärten ist heute noch nicht zu rechnen. „Am Freitag ist in Rodgau nichts“, sagte Gerhard Jost-Perizonius, örtlicher Vertrauensmann der Gewerkschaft Ver.di, gestern auf Anfrage der Offenbach-Post. Vor dem Beginn von Streikaktionen würden die Eltern rechtzeitig informiert.

Wir wollen nichts gegen die Eltern machen, sondern für die Forderungen werben“, betonte Jost-Perizonius. In inhaltlichen Fragen gebe es eine hohe Zustimmung seitens der Eltern. Man habe Elternbriefe verteilt und Unterstützungslisten in den Kindergärten ausgehängt. Die Gewerkschaft fordert einen Tarifvertrag zur Gesundheitsförderung.

Einen Erfolg hat Ver.di in Rodgau bereits jetzt zu verbuchen. Die Gewerkschaft habe ihre Mitgliederzahl im Sozial- und Erziehungsdienst innerhalb einer Woche verdoppelt, so Jost-Perizonius. Von 147 Beschäftigten in diesem Bereich seien jetzt 55 bis 60 gewerkschaftlich organisiert. Eine Eintrittswelle sei auch in anderen Städten zu beobachten. Im Fall eines Streiks bekommen Gewerkschaftsmitglieder ihren Verdienstausfall zum großen Teil aus der Streikkasse erstattet. Auch Nichtmitglieder können streiken, tun das aber auf eigene Kosten.

Quelle: op-online.de

Kommentare