Infoveranstaltung am Puiseauxplatz

DGB will Rente wieder stärken

Nieder-Roden - Einen Kurswechsel in der Rentenpolitik fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB). „Die gesetzliche Rente stärken“ ist das Thema einer Veranstaltung am Mittwoch, 26. April, um 19. 30 Uhr im Sozialzentrum am Puiseauxplatz.

Horst Raupp vom DGB Südhessen spricht über drohende Armut durch Abstriche an der umlagefinanzierten Rente. Seit 2001 ist die Höhe der Altersrente von 53 auf 48 Prozent des Nettoeinkommens gesunken, 2030 sollen es nur noch 43 Prozent sein. (eh)

Armut trifft immer mehr ältere Menschen

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare