Männerchor Dudenhofen konzentriert sich aufs Festwochenende im August

Konzert mit „Bläck Fööss“ ist abgesagt

Dudenhofen - Die Kölner Kultband „Bläck Fööss“ kommt am 17. Juni nicht nach Rodgau. Wegen des schleppenden Kartenvorverkaufs zieht der Männerchor Dudenhofen als Veranstalter die Reißleine: Das Konzert ist abgesagt. Karteninhaber können sich den Preis dort erstatten lassen, wo sie die Tickets gekauft haben.

Der Männerchor bedauert die Absage sehr, wollte er doch dem Rodgauer Publikum mit einem Open-Air-Konzert etwas ganz Besonderes bieten. Bereits vor einigen Wochen sah er sich jedoch veranlasst, die Veranstaltung ins Bürgerhaus zu verlegen.

„Aber entscheidend sind die Interessen und die Nachfrage des Publikums, so dass man das Konzert lieber absagte, als auf einen Ansturm an der Abendkasse zu hoffen“, schreibt der Veranstalter in einer Pressemitteilung.

Bitter ist die Absage für die Schülerband „Die Mayers“, die sich seit Wochen auf ihren Auftritt als Vorgruppe vorbereitete.

Der Verein, der sein 175-jähriges Bestehen feiert, konzentriert sich nun voll auf das Festwochenende vom 18. bis 20. August. Mit Aufritten der „Lieblingsband“, der „Kalbacher Volx-Rocker“ und des Helene-Fischer-Doubles „Victoria“ verspricht der Verein Musik für jeden Geschmack. Nicht fehlen darf der traditionelle Dudenhöfer Frühschoppen mit buntem Programm im Festzelt, der erstmals nicht am Montag, sondern bereits am Sonntag über die Bühne geht.

Beim Online-Tickethändler Frankfurt-Ticket Rhein-Main sind die Bläck Fööss in Dudenhofen zur Stunde noch zum Preis von 33,45 Euro gelistet, und zwar sowohl open-air als auch im Saal. (eh)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Archivfoto: Agenturen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare