Triathlon erfordert Umleitung

K 174 und Ringstraße am Sonntag gesperrt

+
Kreisquerverbindung und Rodgau-Ringstraße sind morgen wegen des Triathlons gesperrt. -  Plan: Maps 4 News / Wolf Kreisquerverbindung und Rodgau-Ringstraße sind morgen wegen des Triathlons gesperrt.

Rodgau - Verkehrsbehinderungen sind morgen, Sonntag, in und um Rodgau zu erwarten. Die Kreisquerverbindung von und nach Dietzenbach (K 174) und ein Teil der Rodgau-Ringstraße werden von 8 bis 14 Uhr gesperrt.

Die 874 Sportler des Rodgau-Triathlons liefern sich dort einen rasanten Wettkampf auf dem Rennrad. Die Fahrradstrecke führt von der Waldacker-Kreuzung durch den Wald bis zur Rodgau-Ringstraße und dann bis zur Kreuzung Rodgau-Ringstraße / Wiesbadener Straße.

Die Parkplätze am Badesee und die Waldparkplätze an der K 174 können während des Wettkampfs nicht genutzt werden. Fußgänger sollten die Strecke nur dort überqueren, wo Streckenposten stehen.

Die Buslinie OF-99 zwischen Langen und Seligenstadt fährt zwischen 8 und 14 Uhr weiträumig um Rodgau herum, hält also nicht in Jügesheim. Einzige Alternative: Die Busse fahren ausnahmsweise die S-Bahn-Station Rollwald an. (eh)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.