Triathlon erfordert Umleitung

K 174 und Ringstraße am Sonntag gesperrt

+
Kreisquerverbindung und Rodgau-Ringstraße sind morgen wegen des Triathlons gesperrt. -  Plan: Maps 4 News / Wolf Kreisquerverbindung und Rodgau-Ringstraße sind morgen wegen des Triathlons gesperrt.

Rodgau - Verkehrsbehinderungen sind morgen, Sonntag, in und um Rodgau zu erwarten. Die Kreisquerverbindung von und nach Dietzenbach (K 174) und ein Teil der Rodgau-Ringstraße werden von 8 bis 14 Uhr gesperrt.

Die 874 Sportler des Rodgau-Triathlons liefern sich dort einen rasanten Wettkampf auf dem Rennrad. Die Fahrradstrecke führt von der Waldacker-Kreuzung durch den Wald bis zur Rodgau-Ringstraße und dann bis zur Kreuzung Rodgau-Ringstraße / Wiesbadener Straße.

Die Parkplätze am Badesee und die Waldparkplätze an der K 174 können während des Wettkampfs nicht genutzt werden. Fußgänger sollten die Strecke nur dort überqueren, wo Streckenposten stehen.

Die Buslinie OF-99 zwischen Langen und Seligenstadt fährt zwischen 8 und 14 Uhr weiträumig um Rodgau herum, hält also nicht in Jügesheim. Einzige Alternative: Die Busse fahren ausnahmsweise die S-Bahn-Station Rollwald an. (eh)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare