Katastrophenschützer üben an Grillhütte

Katastrophenschutzübung an der Grillhütte in Jügesheim: Bilder
1 von 22
Rund 60 Sanitäter und mehrere Notärzte trainierten am Samstagmorgen an der Waldfreizeitanlage in Jügesheim die Katastrophe.
Katastrophenschutzübung an der Grillhütte in Jügesheim: Bilder
2 von 22
Rund 60 Sanitäter und mehrere Notärzte trainierten am Samstagmorgen an der Waldfreizeitanlage in Jügesheim die Katastrophe.
Katastrophenschutzübung an der Grillhütte in Jügesheim: Bilder
3 von 22
Rund 60 Sanitäter und mehrere Notärzte trainierten am Samstagmorgen an der Waldfreizeitanlage in Jügesheim die Katastrophe.
Katastrophenschutzübung an der Grillhütte in Jügesheim: Bilder
4 von 22
Rund 60 Sanitäter und mehrere Notärzte trainierten am Samstagmorgen an der Waldfreizeitanlage in Jügesheim die Katastrophe.
Katastrophenschutzübung an der Grillhütte in Jügesheim: Bilder
5 von 22
Rund 60 Sanitäter und mehrere Notärzte trainierten am Samstagmorgen an der Waldfreizeitanlage in Jügesheim die Katastrophe.
Katastrophenschutzübung an der Grillhütte in Jügesheim: Bilder
6 von 22
Rund 60 Sanitäter und mehrere Notärzte trainierten am Samstagmorgen an der Waldfreizeitanlage in Jügesheim die Katastrophe.
Katastrophenschutzübung an der Grillhütte in Jügesheim: Bilder
7 von 22
Rund 60 Sanitäter und mehrere Notärzte trainierten am Samstagmorgen an der Waldfreizeitanlage in Jügesheim die Katastrophe.
Katastrophenschutzübung an der Grillhütte in Jügesheim: Bilder
8 von 22
Rund 60 Sanitäter und mehrere Notärzte trainierten am Samstagmorgen an der Waldfreizeitanlage in Jügesheim die Katastrophe.
Katastrophenschutzübung an der Grillhütte in Jügesheim: Bilder
9 von 22
Rund 60 Sanitäter und mehrere Notärzte trainierten am Samstagmorgen an der Waldfreizeitanlage in Jügesheim die Katastrophe.

60 Sanitäter und mehrere Notärzte trainierten am Samstagmorgen an der Waldfreizeitanlage die Katastrophe. Das Szenario: Die Gasflasche eines Grills explodiert, 18 Gäste der privaten Fete werden schwer, einige sogar lebensgefährlich verletzt.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare