Wer kennt den Räuber?

+
Wer kennt diesen Mann?

Jügesheim ‐ Wer kennt eine Person, die dem Mann auf dem Phantombild ähnlich sieht? Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung nach einem Räuber. Die Tat liegt schon drei Wochen zurück.

Der Unbekannte hatte am Freitag, 25. März, gegen 11.15 Uhr eine 75-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Albert-Schweitzer-Straße überfallen. Der Mann hatte sich aufgrund einer Zeitungsannonce bei der Dame gemeldet - angeblich, um ein Zimmer zu mieten.

Während der Besichtigung zog er plötzlich ein Klappmesser und hielt es der Wohnungsinhaberin an den Hals. Der Gangster erpresste von ihr mehrere hundert Euro und flüchtete anschließend in Richtung Eisenbahnstraße.

Der 20 bis 25 Jahre alte Unbekannte, der Deutsch mit einem leichten Akzent sprach, ist etwa 1,80 Meter groß. Er hatte kurze schwarze und nach oben gegeelte Haare mit Koteletten bis zum Kinn und trug eine dunkle Lederjacke sowie Bluejeans und Turnschuhe.

Die Kripo bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 069/8098-1234.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare