Kinder lieben den Winter

+
Der zwei Meter hohe Spielhügel war der ideale Ort für eine lustige Rutschpartie. In einer Plastikwanne holten Erzieherinnen und Kinder neuen Schnee herbei, um die Piste zu präparieren.

Jügesheim - Jauchzend tollten Kinder gestern durch den dicken Schnee, wie hier an der katholischen Kindertagesstätte St. Nikolaus in Jügesheim.

Der zwei Meter hohe Spielhügel war der ideale Ort für eine lustige Rutschpartie. In einer Plastikwanne holten Erzieherinnen und Kinder neuen Schnee herbei, um die Piste zu präparieren. Auf Gehwegen und Straßen hatten indes viele Erwachsene ihre Last mit der weißen Pracht, sei es beim Schneeschippen oder im Autostau auf der Kreisquerverbindung und den eisigen Ausfahrten der B 45.

Mehr Bilder der Kinder im Schnee

Kinder im Schnee

60 Rodgauer Feuerwehrleute mussten rund 20 Einsätze innerhalb von 24 Stunden bewältigen. Unter anderem waren umgestürzte Bäume an der Bundesstraße 45, an den Straßen nach Dietzenbach und Froschhausen und am Motel der Autobahnraststätte Weiskirchen zu beseitigen. Die Feuerwehr half auch einem Lkw-Fahrer, dessen Fahrzeug an einer Zufahrt zur B 45 quer stand.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare