Rodgauer Kürbisfest

Bummeln, kaufen und schlemmen

Jügesheim - Ein kunterbuntes und abwechslungsreiches Programm und allerlei saisonale Spezialitäten locken: Das Kürbisfest mit verkaufsoffenem Sonntag findet am. 26. Oktober von 13 bis 19 Uhr in Jügesheim statt.

Alle örtlichen Geschäfte, die sich am verkaufsoffenen Sonntag beteiligen, bieten in dieser Zeit ihre Waren zum Kauf an – etwa 22 Stände werden das Innenstadtbild beleben und zu einem sonntäglichen Bummel einladen. Auf dem Rathausplatz werden an diesem Tag Schafe zu besichtigen sein. In der Hintergasse stellen die Traktorfreunde ihre motorisierten Schätzchen zur Schau. Außerdem wird ein Brunnenbohrgerät gezeigt.

Desweiteren finden Besucher allerlei Stände mit Wildspezialitäten, den ASV Dudenhofen mit Fischspezialitäten, der Obst- und Gartenbauverein Hainhausen bietet Pfannkuchen und einen Erntedankstand, Stände mit Baumstriezel, Flammkuchen, heißem Aperol, Crepes und Chips, Wein & Secco, Köhler-Küsse, Tupperware-Info-Stand mit Glücksrad, Mandeln und mehr, Mützen, Schals, Einkaufstaschen, Kissen, Schmuck, Textiles, Hundeaccessoires, handgemachte Wichtel, Strickwaren und vieles mehr. Raumausstattung Grimm bietet Waffeln, Kaffee, Bratwurst, Kürbissuppe, Apfelgetränke an und hat ein Kürbisrätsel organisiert, an welchem diverse Geschäfte teilnehmen. In der Vordergasse gibt es neben Erbsensuppe, Waffeln und Apfelschorle von den TGM SV Miniloose noch selbst gemachte Marmeladen, Quittenbrot, Tücher und mehr.

Halloween: Hier steigen die Gruselpartys

Das Café „Latte Macchiato“ erwartet die Käufer mit Muffins und Kuchen, Eisen-Rupp stellt ein Apfelschälgerät vor und bietet Kinderschminken an. In der Rodgau-Passage wird neben dem Kinderkarussell und Culinaras Weinstand die Gruppe „Doppel(s)pass“ in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr für musikalische Unterhaltung sorgen. Der Bioladen Haller bietet zur Jahreszeit passend Kürbisse und Pilze an und lädt zur Pilzverkostung ein. Die Metzgerei Hiller offeriert hausgemachte Speisen und Getränke. Bei Elektro Fischer an der Weiskircher Straße findet eine Bügelvorführung statt und es werden diverse Weine und Kulinarisches passend zum Herbst angeboten.

Gerhard Lederer, Vorsitzender des Gewerbevereins für Rodgau (GHD), freut sich, dass die Veranstaltung mit schönen Ständen eine Professionalisierung erfahren hat. Er hofft für das kommende Wochenende auf gutes Wetter und auf erfreuliche Umsätze für die beteiligten Unternehmen. Als nächste Festivität bereitet der GHD den um zwei Tage auf insgesamt neun verlängerten Adventsbummel vor, der vom 29. November bis zum 7. Dezember in Jügesheim rund um die Kirche über die Bühne geht.

siw

Quelle: op-online.de

Kommentare