Schock für zahlreiche Autofahrer

Lack zerkratzt und Reifen zerstochen

Dudenhofen - Eine böse Überraschung erlebten zahlreiche Autobesitzer in Dudenhofen: Unbekannte Täter hatten ihre Fahrzeuge beschädigt.

An zehn Autos wurden am Sonntag Reifen zerstochen, an drei weiteren wurde der Lack zerkratzt, wie die Polizei berichtet. Die Autos parkten an der Mainzer Straße, Dr. -Weinholz-Straße und Rheinstraße. Die Tatzeit lag zwischen 4.40 und 10.15 Uhr. Am Montag, zwischen 8.15 und 19 Uhr war an einem ebenfalls in der Mainzer Straße geparkten Opel Corsa der linke Außenspiegel abgerissen worden. Die Beamten schließen nicht aus, dass hier dieselben Täter zugange waren. Wer etwas beobachtet hat, kann sich unter 069/8098-1234 melden. (eh)

Audi A6 im Test: Dienstwagen für Digital Natives

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion