Mitarbeiter halten Ladendieb fest

Weiskirchen - Einen jungen Mann aus dem Odenwaldkreis erwartet seit Mittwoch ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls und Körperverletzung, wie die Polizei berichtet.

Der 19-Jährige soll am Mittwoch kurz vor 13 Uhr in einem Verbrauchermarkt an der Hauptstraße verschiedene Artikel in seinen Rucksack gepackt und dann nicht alles bezahlt haben. Offensichtlich wollte er Käse und Kosmetika stehlen.

Das Personal des Ladens hielt ihn fest, bis die Polizei kam. Zweimal soll der Verdächtige zu flüchten versucht haben. Zudem habe er eine Verkäuferin getreten und geschlagen und einen Mitarbeiter gekratzt.

Die Hauptstädte der Langfinger

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

(eh)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare