Höhe unterschätzt

Lastwagen unter Brücke festgekeilt

+
Lastwagen unter Brücke festgekeilt

Rodgau - In der S-Bahn-Unterführung Alter Weg in Jügesheim hat sich ein Lastwagen am Dienstagmittag festgefahren. Der Fahrer einer Logistikfirma hatte die Höhe des Mietlasters offenbar kräftig unterschätzt.

Das Fahrzeug drückte die abgehängten Sicherheitsbaken beiseite und verkeilte sich unter der Fußgängerbrücke. Die Durchfahrt ist nur für Fahrzeuge bis zu 2,80 Metern Höhe zugelassen. Der Laster hatte nur wenige Pakete Stückgut und einige leere Paletten geladen. Feuerwehrleute versuchten das Fahrzeug wieder flott zu bekommen, indem sie die Luft aus den Reifen ließen. Doch das brachte nicht genügend Spielraum: Der Lastwagen kam nicht aus eigener Kraft frei. Eine Seilwinde mit fünf Tonnen Zugkraft zog den Laster schließlich unter der Brücke hervor. Die Unterführung war für etwa eine Stunde gesperrt. (eh)

Archivbilder:

Bilder: Rund 4000 Liter Milch aus Lastwagen ausgelaufen

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion