Lena und Luca sind Meister

+
Siegerlächeln: Lena Krawczyk und Luca Einloft von der TGM SV wurden in Wiesbaden Deutsche Meister der Hauptklasse im Gardetanz Paar. Das Foto stammt aus dem vergangenen Jahr.

Jügesheim - (leo) Mit einer Meisterschaft und zwei Vizetiteln kehrte die Tanzsport-Abteilung der TGM SV Jügesheim von den Deutschen Meisterschaften im Garde- und Schautanz aus Wiesbaden zurück.

Das Tanzpaar Lena Krawczyk und Luca Einloft sicherte sich im Finale der Hauptklasse den Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Die Polka-Formation „Footloose“ gewann die Vize-Meisterschaft. Als letzter Starter in der Gruppe mussten die Jügesheimer mit ansehen, wie die Konkurrenz die Messlatte weit nach oben gelegt hatte. Mit einem Feuerwerk an Leidenschaft und Tanzfreude überzeugten sie die Wertungsrichter und wurden Zweiter.

Für den Charaktertanz kam dagegen bereits in der Vorrunde das Aus. Alle Beteiligten waren mit dem sechsten Platz in ihrer ersten Saison in der höchsten Leistungs- und Altersklasse aber mehr als zufrieden. Lena Krawczyk erreichte zudem im Gardetanz Solo den zweiten Platz, Jessica Stein belegte im Schautanz Solo Rang sieben. Mit diesen Leistungen qualifizierten sich Lena Krawczyk sowohl als Solistin als auch als Paar mit Luca Einloft sowie die Formation „Footloose“ für die Europameisterschaft am 25./26. April in Belgien.

Zuvor hatten die TGM SV-Tänzer auch bei der Hessenmeisterschaft überzeugt. Die Formation „Footloose“ belegte in der Polka Rang zwei und wurde im Schautanz Charakter in der höchsten Leistungsklasse mit dem Thema „Separate but equal“ Fünfter. Lena Krawczyk und Luca Einloft sicherten sich Rang zwei. Jessica Langhans kam in einem starken Teilnehmerfeld auf den achten Rang in der Disziplin Gardetanz Solo. In der Jugendklasse starteten Lena Krawczyk im Gardetanz Solo und sicherte sich Platz zwei, Jessica Stein belegte in der Kategorie Schautanz Solo Rang vier.

Quelle: op-online.de

Kommentare