Mit Trummsäge und Lederhose

Bierzelt-Gaudi im Bürgerhaus Dudenhofen

+

Dudenhofen - Eine Riesengaudi war das Oktoberfest im Bürgerhaus Dudenhofen mit zünftiger Blasmusik des TGS-/TSV-Blasorchesters und den Wirtshausvielharmonikern aus Würzburg, die sogar mit ihren Instrumenten auf Tische und Bänke stiegen.

Die gut gelaunten Besucher taten es ihnen nach und schwangen auf den Garnituren das Tanzbein. Grillschinken, Haxen mit Kraut, Brezeln, Obatzter und Radi machten satt und die Jungs von „Taktlos“ mit ihrer grandiosen Nummer machten Lust auf mehr. Zur Wirtshausolympiade traten vier Teams im Hakeln, Bierkrugstemmen, Kuhmelken, Sägen und Nageln an.

Mit vollem Körpereinsatz entschieden die „Allerscheenste“ des TSV Dudenhofen die Sache klar für sich, gefolgt vom KJG-Zeltlagerteam, der Jungen Union und dem „Team Helmut“. Zwischen all den Dirndl-Schönheiten stach eine besonders heraus: Miriam Ott wurde zur „Miss Oktoberfest“ gewählt. Die Veranstalter vom Eventwerk Rodgau, Tobias Schott und Stephan Schmelter, schafften es nach dem Sommerfest am Ludwig-Erhard-Platz erneut, die Besucher zu begeistern.

Playmate präsentiert Frankfurter Oktoberfest-Bier

Playmate präsentiert Frankfurter Oktoberfest-Bier

pep

Quelle: op-online.de

Kommentare