Stillstand am Parkhaus

+
Parkhaus

Rodgau (Wolf) - Seit Wochen tut sich nichts auf der Baustelle für das Parkhaus des Ärztezentrums „Medicum“ neben der S-Bahn-Station Nieder-Roden. Das wird auch noch einige Wochen lang so bleiben, wie Bauherr Uwe Werkmann (Dietzenbach) ankündigt.

„Wir haben Auseinandersetzungen mit der ausführenden Firma, was Qualitätsstandards und die Zahlungsabwicklung betrifft“, sagte der Investor gestern auf Anfrage unserer Zeitung. Ein neues Unternehmen sei mit dem Weiterbau beauftragt. Die Beweissicherung sei im Gange, die Übergabe der Baustelle sei noch nicht erfolgt.

Lesen Sie mehr über das Ärztezentrum:

Vielfalt an ärztlicher Versorgung

Genehmigung fürs Ärztehaus ist fast durch

Derzeit fordere die Werkmann-Gruppe die Herausgabe der Stahlteile, aus denen die Parkdecks aufgebaut werden sollen. Werkmann hofft, dass die Arbeiten Mitte Oktober weitergehen. Dann könne das Parkhaus voraussichtlich Ende Januar fertig gestellt sein. Die Stahlkonstruktion wird mehr als 160 Stellplätze bieten, davon 44 Stellplätze (P+R) für S-Bahn-Kunden. 

Quelle: op-online.de

Kommentare