Polizei jagt Einbrecher

Nieder-Roden (eh) ‐ Mit einem Großaufgebot von mindestens acht Funkstreifen hat die Polizei am Dienstag nach drei Einbrechern gefahndet.

Gegen 10 Uhr hatte eine Nachbarin beobachtet, wie sich drei Männer auf der Terrasse eines Einfamilienhauses an der Hanauer Straße zu schaffen machten. Eine Rücksprache mit der Eigentümerin ergab, dass eigentlich niemand am oder im Haus sein dürfte. Als die Polizei kurz darauf eintraf, waren die Ganoven schon abgehauen. Auch ein Diensthund konnte sie nicht mehr erwischen.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Tel.: 069 8098-1234.

Offenbar hatte sich das Tätertrio gewaltsam Zugang zu dem Gebäude verschafft und dann die Räume durchstöbert; ob etwas gestohlen wurde, ist nicht bekannt. Zwei der 20 bis 25 Jahre alten Einbrecher waren schwarz gekleidet, der dritte hatte ein auffallend buntes T-Shirt an. Wer hat sie vor oder nach dem Einbruch gesehen?

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio/Arno bachert

Kommentare