Rampe bauen

Hainhausen (bp) ‐ Die CDU im Ortsbeirat Hainhausen erneuert den schon einmal gestellten Antrag, die Stufen zum Eingang des alten Rathauses mit einer Rampe zu versehen.

Da diese Liegenschaft zum Haus der Vereine umfunktioniert werden soll, sei es erforderlich, den Zugang so zu gestalten, dass auch Behinderte mit Rollstühlen in dieses Haus kommen können.

„Außerdem befindet sich dort das Ortsgericht, welches bis jetzt von Rollstuhlfahrern nicht erreicht werden kann. Ebenfalls ist das Haus dann bei Wahlen wieder als Wahllokal nutzbar“, argumentiert die Union in einer Pressemeldung.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio

Kommentare