Jetzt mitmachen!

Kunterbuntes Gewinnspiel: Wer findet den Harema Z(s)auberhasen?

+
Die Stadtwerkemitarbeiter Marco Abraham (links) und Christoph Bormuth bei der vorösterlichen Arbeit. Sie machen mit den Figuren das Ortsbild bunter.

Der Jügesheimer Reinigungsspezialist Harema bereichert bis zum 13. April die Aktion „Meister Lampe“ des Gewerbevereins Rodgau mit einem Gewinnspiel.

Rodgau – Wer den speziell gestalteten Harema Z(s)auberhasen (Foto rechts) unter den vielen Ostermotiven in Parks, auf öffentlichen Flächen und an Straßenrändern entdeckt, kann schöne Preise gewinnen: drei Hauptpreise im Wert von 150, 90, und 45 Euro sowie zehn Kleingewinne im Wert von je 15 Euro (Harema Reinigungssets).

Was müssen die Teilnehmer machen? Zur Aktion „Meister Lampe“ hat der Gewerbeverein zusammen mit den Stadtwerken Eier aus Holz als vorösterlichen Gruß im öffentlichen Raum in den Stadtteilen verteilt. Kita-Kinder hatten die Figuren kunterbunt angemalt. Unter den herkömmlichen Hasen sitzt – in jedem Stadtteil – ab heute irgendwo auch der Harem Z(s)auberhase. Teilnehmer sollen ihn fotografieren und die Adresse des Standorts mit dem Beweisfoto und ihren persönlichen Kontaktdaten (auch Telefonnummer) an folgende E-Mail-Adresse schicken: zauberhase-gewinnspiel@op-online.de.

Bitte maximal 1 MB Bildgröße. Einsendeschluss ist Montag, 13. April. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt und in der örtlichen Presse bekannt gegeben. Mehrfachteilnahmen sind so ausgeschlossen wie der Rechtsweg. Das Los entscheidet.

bp

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare